Mittwoch, 7. Februar 2018

Leder Hipbag die Dritte

Eigentlich kann meine Freundin selber sehr gut nähen, aber als sie gemeint hat, dass sie mal wieder eine neue Hipbag bräuchte, habe ich sie angefleht, dass ich ihr eine aus Leder zu Weihnachten nähen darf. Ich selber liebe mein Ledermodell wirklich sehr und es begleitet mich überall hin, immer gut gefüllt mir Geldbeutel, Handy und Schlüssel. Im Gegensatz zu Stoff wird das Material bei Gebrauch eigentlich immer schöner.
Bestickt habe ich die Tasche wieder mit der Datei Spitzenwerk. Für diese Tasche habe ich wieder mein geliebtes Ecopell* verwendet.


Ich habe es inzwischen auch geschafft, das Ebook für die Lederversion fertig zu machen und hoffe, dass es noch diese Woche online geht.
Auf besonderen Wunsch meiner Freundin habe ich die Innentasche nach hinten verlegt. Innen befindet sich dafür ein Kartenfach.
*affiliate link

12 Kommentare

  1. Wow, da wäre ich auch gerne Deine Freundin ;-)
    Die ist echt toll geworden und sieht edel aus.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Teil. Die würde ich genau so nehmen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ein wirklich sehr schönes Teil! Ich liebe sie und habe sie täglich in Gebrauch! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Leder Hipbag ist ja toll. Da freue ich mich auf die Anleitung.
    Mein genähter Hipbag aus Stoff habe ich auch oft im Gebrauch und sieht dementsprechend aus ;o)
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
  5. Toll ! Und das mit dem Kartenfach auf der Rückseite finde ich eine sehr gute Idee.
    Meine Stoffhipbag nehme ich auch sehr gerne her.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  6. Eine hipbag steht schon lange auf meiner Liste. Aber in Leder ist die nochmal genialer und diese ist wirklich wunderschön - ich freue mich auf das eBook und es rattert schon, welches Leder mit welche Farben es werden. Die Tasche auf der Innenseite ist auch super.

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche sieht toll aus und ich freu mich schon auf die Anleitung für die Leder-Hipbag. Ich muss gestehen, ich bin Spätzünder was die Stoff-Hipbag angeht. Ich hatte meine zügig nach Erscheinen der ersten Anleitung genäht, dann leider nie genutzt, aber im letzten Thailandurlaub im vergangenen November war sie mein täglicher Begleiter und ich wollte sie nicht missen. Eine aus Leder brauch ich daher definitiv auch noch für mich :)

    Liebe Grüße Franzi

    AntwortenLöschen
  8. Ich nähe auch selber, trotzdem hab ich mich an die Hipbag mit den ganzen kleinen Reissverschlüssen und Leder noch nicht dran gewagt. Aber bevor Du wieder mal jemanden anflehen musst: ich würd Dir sofort eine abkaufen!!! Farben schwarz-türkis wie diese hier wäre perfekt für mich!
    Schmatz!!!
    Antje von lelonuk

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche ist sehr schön 😍
    LG Anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Bitte beachte, aufgrund der neuen Datenschutzverordnung muss ich
Euch darauf hinweisen, dass mit jedem Kommentar von Euch auch Daten übertragen werden. Ihr könnt aber auch die anonyme Kommentarfunktion nutzen.