Montag, 29. Januar 2018

Kirschblüten-Kleidchen

Meine Freundin hat sich für ihre Tochter zu Weihnachten etwas mädchenhaftes, warmes gewünscht.  Sie hatte von mir schon ein Wollwalk Kleidchen noch von meiner Prinzessin, dass sie sehr gerne ihrer Tochter angezogen hat. Nachdem ich bei mir im Stoffladen so wunderschönen Walkloden dachte ich mir, dass ist perfekt für ein Winterkleidchen.
 Als Schnitt habe ich etwas neues gebastelt - auf Basis von meiner Strampelina. Das Kleid ist aufwändig bestickt mit dieser Datei. Die Knöpfe habe ich selbst bezogen. Hinten ist das Kleid gerafft, dass sieht ganz süß aus bei einem Windelpopo.
 Leider lässt sich der Stoff sehr schwer fotografieren (und die winterliche Beleuchtung macht es nicht einfacher). Dazu gab es zum drunterziehen eine Leggins und einen Trotzkopf. Der Stoff war ein Weihnachtsgeschenk von Stoff&Liebe.
Für mein Engelchen habe ich auch ein Wollkleidchen genäht. Das muss ich aber noch fotografieren - hoffentlich mal wieder angezogen.

1 liebe Worte

  1. Wow, das Set ist wundervoll geworden. Da hat sich deine Freundin sicherlich sehr gefreut.
    LG Anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Bitte beachte, aufgrund der neuen Datenschutzverordnung muss ich
Euch darauf hinweisen, dass mit jedem Kommentar von Euch auch Daten übertragen werden. Ihr könnt aber auch die anonyme Kommentarfunktion nutzen.