Donnerstag, 9. März 2017

Kuschel-Outfit

Ich habe endlich mal wieder etwas für mich genäht. Ich bin immer froh, wenn ich hier Stoffe zum Probevernähen bekomme, die eindeutig keine Kinderstoffe sind. So schaffe ich es auch mal wieder an mich zu denken. Die selbstgenähten Sachen trage ich einfach immer am liebsten.
 Die neue Stoff&Liebe-Eigenproduktion Kalami ist sehr großformatig angelegt. Die Hose habe ich quer zum Fadenlauf zugeschnitten, weil das Muster entlang der Webkante verläuft.
 Tragetechnisch fällt das wenig auf, da der Jersey sowieso in beide Richtungen elastisch ist.
 Die Schnitte sind wie immer von mir. Ich war ganz erstaunt, wie viel ich aus dem Stoff bekommen habe. Die Ärmel haben nämlich gerade noch so oben hingepasst. Die habe ich natürlich im Fadenlauf zugeschnitten.

 Kalami gibt es am Freitag Morgen im Stoff&Liebe Shop!
 So, wer in der Bilderflut (die Hälfte habe ich gleich wieder gelöscht) noch durchgehalten hat bekommt noch meine Lieblingsbilder zu sehen. So ein Baby ist wirklich das perfekte Make-up. Wenn man es im Arm hält achtet niemand mehr auf die Mama oder?
 Wirklich Wahnsinn, was für eine Körperspannung Babys schon haben!
 Elina trägt mal wieder die Strampelina aus Wollwalk. Das ist gerade unser liebstes Kleidungsstück. Wolle ist einfach perfekt für mein Spuckbaby. Einmal abwischen - fertig. Wer jetzt doch noch Augen für die Mama hat, kann auch noch meine Mandala-Sticki entdecken.
Verlinkt bei rums.
*die Stoffe wurden mir zum Probevernähen zur Verfügung gestellt*