Donnerstag, 15. September 2016

Kreuzkleid mit Kugel!

Endlich kann ich Euch mal wieder etwas für mich zeigen. Ich gebe zu, es liegt hier noch so einiges, aber ich habe gerade so gar keine Lust alles zu fotografieren. Die letzten Tage, als es so heiß hier war hatte ich aber mal wieder mein Kreuzkleid an und die Gelegenheit zum fotografieren gleich genutzt.
 Genäht habe ich das Kleid aus einem meiner Lieblingsmotive von Stoff&Liebe. Pavo heißt die (leider schon ausverkaufte) Eigenproduktion. Meine Tochter hat ein Partnerkleid dazu, dass ich hier schon gezeigt habe.
 Als Schnitt habe ich hier das weite Rockteil (vom Maxikleid) gekürzt genäht. So passt das auch noch mit Babybauch.
 Ich habe noch ein Kleid mit normalem Rockteil, dass ich sehr gerne trage und mir sogar noch ganz gut passt. Das ist allerdings aus Viscose und somit etwas dehnbarer als Baumwolljersey mit Elasthan.
 So langsam geht es hier auch schon auf den Endspurt zu. Ich habe jetzt noch etwas über 6 Wochen. Im Gegensatz zum Beginn der Schwangerschaft (wo mir einfach nur schlecht und ich ziemlich erschöpft war) geht es mir den Umständen entsprechend gut. Klar wird es langsam sehr anstrengend, viele Tätigkeiten machen einfach keine Spaß mehr (wie z. B. Autofahren), aber ich habe eigentlich noch relativ viel Energie. Das Einzige, was mich gerade noch etwas stört ist die Beckenendlage von unserem Minispatz. Dadurch liegt der schwere Kopf oft auf dem Magen oder der Lunge oder drückt am Rippenbogen und das fühlt sich gar nicht gut an.
Drückt mir doch bitte mal die Daumen, dass sich der Bauchbewohner ganz schnell dreht!
verlinkt bei rums
*Material gesponsert*