Donnerstag, 7. Januar 2016

Meins!

Schon damals hatte ich ja geschrieben, dass ich unbedingt auch für mich eine Mini-Malmappe nähen möchte. Jetzt, in den Weihnachtsferien hatte ich endlich mal Zeit dafür. Ich habe außen Ecopell verwendet und innen normales Puschenleder.
 Als Stickdatei habe ich natürlich wieder ein CrochetBig (ganz leicht vergrößert) von Nette verwendet. Der Schriftzug ist selbst digitalisiert.
 Als Stifte liebe ich ja die Lyra-Farbriesen. Die haben einen so satten, brillanten Farbauftrag. Ich habe die Stifte diesmal quer befestigt, damit auch alle hinein passen.
 Die Mappe verwende ich für meine Unterrichtsnotizen.
 Für das Klemmteil habe ich wieder ein Klemmbrett zerlegt und mit Buchbindeschrauben (Nieten gehen auch) am Leder und an der Plastik-Einlage befestigt. So hält es ganz gut.
Die Mappe geht jetzt zu rums und ich auch.