Donnerstag, 19. November 2015

Shirtvariationen I

Ich habe dieses Jahr beschlossen, mir keine Langarm-Shirts zu kaufen sondern alles selbst zu nähen. Dazu habe ich mir einen basic-Shirt Schnitt erstellt und schon oft genäht. Damit es nicht zu langweilig wird, habe ich begonnen, den Ausschnitt etwas zu variieren. Den Anfang macht ein verlängertes Rückenteil, dass ein bisschen so aussieht wie ein amerikanischer Ausschnitt.
 Die Überlappung ist festgenäht, kann also nicht verrutschen. Ich werde noch ein bisschen experimentieren und das nächste Mal vorne den Ausschnitt noch etwas tiefer machen aber jetzt, wenn es kalt ist, trägt es sich toll.
 Genäht habe ich das Shirt aus den neuen Pavo-Stoffen von Stoff&Liebe. Ihr könnt sie heute (Freitag), im Laufe des Tages im neuen Aktionsshop bekommen.

 Die Pavo-Stoffe lassen sich wirklich toll kombinieren. Es gibt sie auch noch in tollen Beerentönen, das Shirt daraus zeige ich Euch aber erst morgen.
*Material gesponsert*