Montag, 9. März 2015

Ziemlich schmutzig....

....ist die Softshellhose, die ich Euch heute zeigen möchte. Ich habe sie zum Drüberziehen für die Prinzessin genäht. Sie weigert sich ja standhaft eine Hose anzuziehen und für "nur Leggins" ist es doch einfach zu kalt. Also habe ich ihr kurz nach Weihnachten noch eine Softshellhose genäht. Ich habe den Jumpsuit-Schnitt verwendet und die Hose in der Breite eine (oder zwei???) Größen größer zugeschnitten. Die Hose taugt wirklich nur über die Leggins, was anderes kann man nicht drunter tragen. Eigentlich wollte ich sie noch mit dünnem Fleece füttern. Dann wäre das Anziehen aber zu schwer geworden. Also habe ich den Fleece kurzerhand wieder heraugeschnippelt.
Die Prinzessin hat die Hose schon sehr viel getragen. Sie war auch zwischendurch echt schmutzig aber der Stoff hat sich wieder saubergerubbelt. Das Softshell finde ich auch angenehmer als dieser Matschhosenstoff. Auch wenn dieser bestimmt noch wasserdichter ist. Bisher hat uns Softshell aber gereicht. Und darunter schwitzt man nicht so stark.
 Normalerweise habe ich ja hier eine Regel, dass die Kleidung erst angezogen werden darf, wenn sie fotografiert ist (sonst vergesse ich das nämlich immer). Da klappt eigentlich ganz gut. Nur bei dieser Hose nicht. Die wurde einfach sofort gebraucht.
Nur an der Mandala-Sticki sieht man noch ganz schön den Dreck. Stickgarn ist anscheinend nicht so schmutzabweisend wie Softshell.