Sonntag, 1. Februar 2015

Restekisten leeren!

Darauf habe ich mich schon sehr lange gefreut: Die Restekisten leeren und Unterhosen für meine Prinzessin nähen.
Ich habe diesmal nicht kombiniert sondern einfach drauflosgeschnippelt.
 Danach habe ich ein bisschen gepuzzelt. Dementsprechend bunt ist es geworden.









Als Schnitt habe ich die Hipster aus der Jubiläumsottobre verwendet. Allerdings habe ich oben das Bündchen weggelassen und stattdessen etwas verlängert und das Gummi eingeschlagen und festgesteppt.
Jetzt habe ich endlich wieder Platz in meiner Restekiste. Ein paar Zwickel habe ich noch zugeschnitten, wir brauchen bestimmt noch ein paar. Der ultimative Tragetest steht noch aus, meine Maus ist gerade krank aber probehalber sah es schon mal gut aus. Was sind Eure Lieblingsschnitte bei Unterwäsche?