Montag, 3. Juni 2013

Das ging gar nicht mehr!

Ich habe vor dem Urlaub noch furchtbar viel genäht, bin aber nicht mehr dazu gekommen, Euch etwas davon zu zeigen. Schon lange waren mit die Puschen von meinem Sohn ein Dorn im Auge. Hier waren sie noch schön und neu, inzwischen sahen sie aber so aus:
 Nach einem Jahr tragen waren sie einfach kaputt. Von der Größe ging es noch einigermaßen, aber sie hatten schön Löcher und sind dünn geworden.
 Also habe ich noch schnell vor dem Urlaub neue genäht.
 Mit Vögelchen.

Für die Entscheidung, mit welchem Motiv ich die Schuhe verzieren will brauch ich immer am längsten. Das Nähen geht dann wirklich fix.
Ich bin gespannt, wie lange sie passen (und wie sie nach der Zeit aussehen).