Mittwoch, 20. Februar 2013

Basic-Shirt MMM

Ich liebe schlichte Schnitte. Schnitte ohne zu großen Schnickschnack, alltagstauglich, bequem. In diese Kategorie fällt mein Basic-Shirt-Schnitt. Wirklich nix besonderes, aber passend.
 Ich hatte ihn erst nur grau zugeschnitten, brauchte dann aber unbedingt noch einen Farbklecks. In meiner Stoffkiste fand ich dann noch einen Streifen Glücksklee zugeschnitten rumfliegen. Der hat perfekt gepasst. Jetzt freu ich mich aufs Tragen. Die Ärmel sind mit Absicht etwas länger. Sie werden beim Waschen sicher noch etwas eingehen und ich mag keine zu kurzen Ärmel haben. Sonst bekomme ich so schnell kalte Hände.
Nachdem ich irgendwann auch mal Erwachsenenschnitte machen möchte (für mich selbst ist das ja kein Problem, nur das gradieren muss ich mir noch aneignen) möchte ich heute den ersten Schritt wagen. Das Shirt existiert bisher nur in Größe 36. Bevor ich ans gradieren gehe möchte ich doch erst einmal testen, ob das Teil nicht nur mir passt. Ich suche also mutige Näherinnen mit Größe 36, die meinen Schnitt vorab testen möchten und mir Rückmeldung/Fotos zur Passform geben können. Es gibt bisher keine Nähanleitung für den Schnitt, aber so ein Shirt ist doch recht simpel genäht und in den Regenbogenbody-Videos findet ihr alle Arbeitsschritte bis auf den Saum unten. Ihr braucht ca. 1m dehnbaren Jersey oder Interlock, da das Shirt sehr körpernah sitzt. Wer dabei sein möchte schreibt mir bitte bis Freitag, 22.02.2013 20:00h eine Mail (über mich). Sollten es mehrere Testerinnen sein, werde ich auslosen. Ihr habt dann eine Woche Zeit zum nähen.
So, und jetzt flitz ich mal schnell rüber zu den MMM-Mädels und schaue, was die so treiben.