Sonntag, 22. Januar 2012

Bodykleid-News

So langsam sind hier alle Probenäherinnen durch. So viele Absagen/Verzögerungen wie diesmal hatte ich noch nie! Da war von Wasser übers Laptop gekippt bis Lebensmittelvergiftung alles dabei. Zum Glück habe ich aber die Größen jeweils doppelt besetzt. Ich habe nämlich auch im Stillen und Tragen-Forum Probe nähen lassen.
Wer schon einmal Ergebnisse sehen möchte, kann gerne schon mal hier spitzen gehen. Ich habe das Kleidchen auch noch zwei mal in der größten Größe genäht und meinem Sohn angezogen. Der trägt gerade 92. Auf Wunsch von einigen Probenäherinnen habe ich auch noch einen Verschluss in der Schulternaht als Option gemacht und eine Version ohne Ärmel ins Ebook aufgenommen. Das Kleidchen ist auch etwas kürzer geworden. Es endet jetzt knapp überm Knie. Das ist besser für Krabbelbabys und sieht schicker aus.
 Oben ist noch die etwas längere Version.
Außerdem habe ich als Variation noch eine Kellerfalte anstatt der Raffung aufgenommen. Das sieht etwas sportlicher aus. Wie man auch deutlich sieht ist das Kleidchen in den großen Größen unten ein gutes Stück weiter geworden, so dass es schöner schwingt. Für die kleinen Größen finde ich das nicht so sinnvoll, da  sonst zu viel Stoff um das Baby liegt.
Jetzt muss ich noch ein bisschen am Ebook tüfteln, das Layout verbessern und die Beschreibung anpassen. Es ist gar nicht so einfach, bei so vielen Variationen noch ein übersichtliches Ebook zu schreiben.