Dienstag, 26. April 2011

Ich bin seit Tagen damit beschäftigt...

Ebooks zu verschicken!!!!! Allein am Freitag kamen 83 Anfragen in mein Postfach. Aktuell habe ich das Ebook jetzt über 250x verschickt.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht, Eure Mails zu lesen. Einige von Euch haben sich darüber verwundert, dass ich das Ebook kostenlos anbiete. Hier habe ich schon mal etwas darüber geschrieben. Nennt mich idealistisch, aber ich bin der Meinung, irgendwann, wenn ich es wirklich brauche, bekomme ich etwas dafür zurück. Von einer lieben Leserin habe ich jetzt z. B. einen Gutschein von Hess Natur bekommen. Mit einer anderen habe ich Schnitte getauscht. Darüber freue ich mich dann viel mehr, als wenn ich mit dem Ebook ganz viel Geld verdiene (und noch mehr Arbeit habe).
Darüber habe ich meinen Blog total vernachlässigt. Ich bin nicht einmal dazu gekommen, Euch frohe Ostern zu wünschen! Das möchte ich mit diesem Bild nachholen:
Mein süßer (nicht mehr ganz so kleiner) Sohn am Sonntag morgen beim Ostereier suchen! Gleichzeitig löse ich auch mein Versprechen ein, Euch mal einen Sommerhut ohne Nackenschutz zu zeigen. Diejenigen, die das Ebook haben, werden den Stoff wieder erkennen.

Edit: e-mails in denen nur die Adresse und ein Betreff stehen bearbeite ich nicht. So viel Zeit muss sein, wenn man etwas kostenlos haben möchte. Sorry, aber das musste raus.