Dienstag, 4. Januar 2011

Nähanleitung eingesetzte Reißverschlusstasche (z. B. für die Thila Tasche)

Heute zeige ich Euch, wie man ganz einfach eine Reißverschlusstasche in eine Tasche einsetzt. Sie kann innen und außen eingesetzt werden. Damit könnt ihr die Thila-Tasche verschönern (oder jede beliebige andere).
Für eine RV-Tasche bei der großen Thila Tasche braucht ihr:

  • 2 Stoffstücke 16x10
  • 1 Reißverschluss mindestens 12cm lang
Los geht's
Bei der Thila-Tasche an der oberen Seite 4cm vom Rand entfernt das Stoffstück mittig auf das Hauptteil platzieren. Die Stoffe liegen rechts auf rechts.
 Feststecken. Dann 2cm von der oberen Kante entfernt eine Linie ziehen, die ebenfalls 2cm Abstand von den Seiten hat.
 Dann ein Kästchen mit 1cm Höhe zeichnen.
 Das Kästchen einmal rundherum absteppen.
 Dann in der Mitte des Kästchens eine Linie ziehen
 Die an den Seiten in ein Dreieck mündet
 Die Linie aufschneiden. Am Dreieck genau bis zur Naht schneiden.
 Den Stoff für die Tasche durch das Loch nach hinten ziehen
 Gut ausformen und platt bügeln.
 Hier von hinten.
Dann habe ich oben und unten vom Guckloch (von hinten) einen Streifen Stylefix (Farbenmix) geklebt. Wer das nicht hat muss den RV feststecken oder festheften.

Den Stoff wieder umdrehen und auf den Reißverschluss platzieren. Dabei den Schieber ganz schließen. Er guckt dann noch geradeso raus.

Außenrum den Reißverschluss schmalkantig feststeppen.
Dabei ziehe ich immer einen Faden durch den Zipper. So kann ich beim nähen den Reißverschluss einfach schnell ein Stückchen unter dem Fuß durchziehen und öffnen.
Über den Zipper sollte man nicht nähen
Jetzt ist der Reißverschluss fixiert.
Den Stoff wieder umdrehen. Das zweite Taschenstück mit der rechten Seite passgenau auf die Tasche legen.

Ringsherum absteppen und versäubern. Ich habe die Overlock genommen. Dabei den Reißverschluss abschneiden und mit versäubern.
Fertig!