Freitag, 16. März 2018

Softshelljacken-Sew-Along Infos und Termine

Die erste Runde vom Probenähen ist schon durch und ich habe auch schon einige Änderungen umgesetzt. Gerade bin ich dabei, das Sew-along zu planen. Ich habe mir gedacht, ich verteile die Anleitung auf 5-6 Portionen und veröffentliche jeden zweiten Tag einen Teil. So hat man auch ein bisschen Zeit, etwas aufzuholen, wenn man an einem Tag nicht zum Nähen kommt. Für den geplanten Start habe ich mal eine Umfrage in der Seitenleiste geschaltet. Ostern steht ja vor der Tür und einige werden zu dieser Zeit sicherlich weg fahren.
Es wird auch wieder tolle Preise zu gewinnen geben - da bin ich gerade für Euch auf Sponsorensuche.
Ich bin auch am überlegen, ob ich noch eine geradere Version der Jacke speziell für Jungs und kräftigere Kinder gradiere - vielleicht mögt ihr mir ja in den Kommentaren etwas dazu schreiben.

Leider hatte ich in meiner Probenähgruppe überwiegend schmale bis normale Kinder. Wer hat ein etwas kräftigeres oder normal gebautes Kind und Lust, die Jacke in den nächsten zwei Wochen noch einmal zu testen? Bitte einfach eine eine email an mich schreiben. Gerne auch in der geraden Version, dann mache ich die möglichst schnell fertig.

23 Kommentare

  1. eine geradere Version für Jungs wäre super.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einen Jungen,daher würde ich mich sehr über eine gerade Version freuen.

    AntwortenLöschen
  3. Eine "Jungsversion" wäre super! Dreimal bitte ;-) (104, 116, 134)

    AntwortenLöschen
  4. Die Version für dicke Kinder fände ich auch interessant. Oder zumindest Hinweise, wie man das Schnittmuster gut abändern kann, wenn das Kind (leider) einige Kilos zu viel hat.

    AntwortenLöschen
  5. Ohja, eine gerade Jungsversion mit Tunnelzug unten finde ich super!

    AntwortenLöschen
  6. Jungsversion ist gut. Ich würde aber auch die aktuelle Version meinem Sohn anziehen.
    Ein kräftiges Kind kann ich leider nicht bieten, meiner ist zwar schwer, aber auch groß und somit wieder "normal".

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde mich auch über eine gerade Version freuen. Mein Sohn ist auch eher breit gebaut. Schneide bei Hosen und schmalen Sachen immer eine Nummer in der Breite mehr zu. Bis Ostern komme ich aber leider nicht zum Nähen einer Jacke.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rosi,
    eine gerade geschnittene Jacke für Jungs fände ich super! Meine Jungs sind eher schmal.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosi, eine gerade Version fände ich auch super! Ich habe nämlich einen „normal“ gebauten Jungen und ein kräftiges Mädchen, die wären beide Kandidaten für einen geraden Schnitt.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde mich über eine gerade Version sehr freuen für unseren Lütten! Rafi ist eigentlich auch normal gebaut und hat im Moment einen kleinen Babybauch. Ansonsten ist er ganz normal gebaut,ohne viel Speck, aber auch nicht dürr.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  11. Ich fände für Jungs auch eine gerade Version schöner =c)

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosi

    deine Projekte sind echt super. Ich staune da immer wieder.
    Da ich drei Jungs hab, fände ich eine gerade Version auch toll.

    vielen Dank

    Liebe Grüsse Eva

    AntwortenLöschen
  14. Tolle jacke.... ich hab hier n normal gebautes mädel mit breiten schultern... passt gut in gr 98/104.... falls du noch wen brauchst ��

    AntwortenLöschen
  15. Eine Version für kräftigere Kinder wäre toll, davon gibt es zu wenig.

    AntwortenLöschen
  16. Eine Variante für kräftige Kinder wäre toll. Davon gibt es leider zu wenige.

    AntwortenLöschen
  17. Eine Version für Jungs wäre super toll. Mein Sohn ist jedoch eher schmal... Deine tutorials sind klasse. Vielen Dank, dass du uns hier daran teilhaben lässt. Vor einem guten Jahr habe ich angefangen zu nähen und deine Halssocke und das Zwergenmützchen genäht. Mittlerweile habe ich schon Hose und Hoodie für ihn genäht und viele andere Dinge. Jetzt fühle ich mich bereit für eine Jacke ... Abgesehen davon, dass ich auch für mich selbst nähen sollte. Ich freue mich schon auf die zukünftigen Turorials. LG Betty

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Rosi, endlich habe ich deinen Blog gefunden. Ich bewerbe mich hiermit für das Probenähen. Mein Sohn ist kräftig. Da käme die gerade Form genau richtig. Zeit und Stoff sind vorhanden. LG Bettina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rosi,
    ich hätte ein kräftiges Mädel im Angebot. Allerdings sind meine Kids wohl schon zu groß. Mausi braucht bei Körpergröße 152 cm bereits meistens 170/176. Junior ist normal gebaut bei ca. 160 cm.
    daher freue ich mich, wenn mal wieder etwas "großes" im Angebot ist.
    Herzliche Grüße Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja in den Größen könnt ich auch mal Schnitte gebrauchen

      Löschen
  20. Ich finde es toll, wie viel Zeit du für uns alle investierst und so viele Anleitungen von dir mit uns frei teilst. Danke, danke, danke dafür.

    Über eine gerade Version der Jacke wäre ich sehr froh, da ich einen langen Jungen (Größe 128/134) hier habe.

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Rosi,
    ich habe mir vorgenommen beim Sew-Along mitzumachen. Gern würde ich schon den Softshell besorgen. Kannst du schon Angaben zum Materialverbrauch machen? Wäre super.
    VlG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal hier, da habe ich die Materialliste schon gepostet.

      https://schnabelina.blogspot.de/2018/02/probenaher-fur-die-softshelljacke.html

      lg

      Rosi

      Löschen