Mittwoch, 20. September 2017

Orchideenset

Die kleine Tochter meiner Freundin ist kürzlich ein Jahr alt geworden. Da man beim dritten Kind wirklich keine Spielsachen mehr braucht (und es dem Kind auch noch egal ist) gab es von mir etwas selbstgenähtes zum Geburtstag.
 Genäht habe ich ihr ein Volantjäckchen. Der Schnitt ist zwar noch nicht probegenäht, aber ich teste gerade die Größen quasi selbst durch. Dazu gab es ein Trotzkopfkleid und natürlich ein Set aus Leggins und Regenbogenbody zum drunterziehen.
Für meine kleine Maus habe ich ein ähnliches Set genäht. Da gibt es dann morgen noch mal Tragefotos.

7 Kommentare

  1. Liebe Rosi,
    fas Set ich wirklich schön geworden und die Jacke gefällt mir sehr. Wahnsinn wie viel Aufwand du da wieder betrieben hast.
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist soooo schön!!! Da freuen sich Mama und Tochter sicher gleichermaßen :)

    LG Claudie

    AntwortenLöschen
  3. Kannst du mir mal sagen, wie du mit drei Kindern zum Nähen von so vielen tollen Sachen kommst? Ich bin neidisch ... nicht nur auf deine Kreativität und dein Handwerkskunst, sondern auch auf deine offensichtlich sehr viel effizientere Zeiteinteilung :-) . Herzliche Grüße!
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist manchmal gar nicht so einfach. Vor allem, weil die Kleine Maus gerade so viel Aufmerksamkeit fordert. Aber ich nutze halt jede mögliche Minute hinter der Maschine und die Großen sind ja schon sehr selbstständig.

      lg

      Rosi

      Löschen
  4. Das Trio schaut so herzallerliebst aus - da wird sich die Kleine und natürlich ihre Mami sehr drüber freuen!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Mutter und Kind müssen doch entzückt gewesen sein *herzchenindenaugen* :o) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen