Samstag, 14. Januar 2017

Streifenloop

Ich hatte mir letztes Jahr ein wunderschönes Loop aus Merinowolle gestrickt. Leider habe ich das Teil schon kurze Zeit später verloren. Das hat mir echt leid getan. Ich bin eigentlich nicht der Typ, der Sachen verliert aber das Loop war einfach unauffindbar. Deshalb habe ich mir im letzten Urlaub ein neues gestrickt. Aus der gleichen Wolle. Leider nicht mehr in den gleichen Farben (die Farbpalette wurde inzwischen geändert) aber immerhin genauso kuschelig.
 Die Merinowolle* ist meine Standartwolle für Handwärmer und Schals, weil sie nicht so kratzig ist und sich gut waschen lässt. Selbst mein Sohn, der keine Wolle mag liebt sein Loop daraus.
 Ich konnte sogar noch anhand der Blogfotos die korrekte Maschenzahl ermitteln. Das hatte ich mir natürlich nicht aufgeschrieben gehabt.
*affiliate link*

4 Kommentare

  1. Dein Loop gefällt mir sehr und die Farben sind schön.
    Lg Sternie

    AntwortenLöschen
  2. Der Loop sieht wirklich kuschelig aus und ich find die Farben fast schöner, da gedeckter.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. toller Loop und die Farbzusammenstellung finde ich klasse.

    lg, Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Na, da kann man doch mal sehen, wofür die Bloggerei so alles gut sein kann! :-D
    Schön ist er geworden, der neue Loop!

    AntwortenLöschen