Dienstag, 21. Juni 2016

Den Sommer locken...

...zumindest versuchen kann ich es ja mal. Und zwar mit dieser Kombi.
 Die Fotos sind vor einigen Wochen entstanden. Ich hoffe es wird bald wieder so schön warm, damit die Kombi auch richtig getragen werden kann.
 Das Schnittmuster ist diesmal nicht von mir, sonder von Pauline. Ich habe mal wieder ihr Trägerkleid in der nächsten Kleidergröße ausgeschnitten. Der Kleiderschrank muss ja gefüllt werden. Genäht habe ich es ohne Ärmel und mit Volant.
 Nicht wirklich sichtbar auf den Fotos ist die dazu passende Leggins nach einem Schnitt von mir.
 Die Prinzessin wollte unbedingt Knöpfe auf die gefakte Knopfleiste haben. Wir haben dann gemeinsam die Vorräte durchforstet und sie war ganz stolz, diesen wunderschönen Blumenknopf gefunden zu haben. Ich habe ja fast nur normale Knöpfe, da ist es immer schwer, etwas passendes zu finden, dass auch "besonders genug" ist. Aber der hat farblich und vom Motiv her wirklich perfekt gepasst.
 Die Kette hat die Prinzessin selbst gebastelt.
 Der Stoff heißt "summer dreams" und ist eine (schon verkaufte) Eigenproduktion von Stoff&Liebe.
Dafür gibt es momentan wieder Kirschblüten zu kaufen. Ein Stoff, den ich wirklich sehr gerne mag und aus dem ich Euch auch unbedingt noch ein Oberteil zeigen muss.
*Material gesponsert*

3 Kommentare

  1. Sehr sehr niedlich. Die Kette ist auch wunderhübsch.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wirklich wunderschön geworden! Und es steht deiner Tochter ganz traumhaft.
    Viele Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist total süß, aber für meinen Geschmack sitzt es oben herum einfach zu weit und wirkt dadurch nicht so schön wie es könnte. Dadurch entsteht auch diese Faltung unter dem Arm (besonders auf dem letzten Bild zu sehen), weil Deine Tochter für diesen Schnitt einfach zu schlank ist.

    AntwortenLöschen