Dienstag, 3. März 2015

Zu langsam für diese Welt...

Habt ihr auch manchmal das Gefühl ist seid zu langsam für diese Welt? Mir ging es gestern so. Ich wollte Euch eigentlich die neuen Eigenproduktionen von Stoff und Liebe zeigen und jetzt sind zwei von drei Mustern schon wieder vergriffen. Ich bin einfach zu langsam für diese Welt. Naja, man sollte sich auch nicht unbedingt beim Stoffprobenähen (was ja meistens eine eher kurzfristige Sache ist) an den PC setzen und ein Schnittmuster dafür gradieren. Sondern lieber an die Nähmaschine und sofort drauf losnähen. Naja, jetzt habe ich halt gradiert und bin zu spät dran. Fast. Den Love and rain gibt es nämlich noch. Deswegen zeig ich ihn Euch zuerst.
 Ja, ich habe mich noch einmal ans Rundpassemäntelchen gemacht. Der Stoff hat einfach danach geschrien. Leider hatte ich nicht mehr genug Sweat. Da musste ich ganz schön stückeln und tricksen.
 Diesmal habe ich überlange Krempelärmel gemacht. So sieht man das schöne Futter herausblitzen und das Mäntelchen wächst schön lange mit.
 Über die Sticki hinten reden wir lieber nicht. Meine Stickmaschine hat auf halben Weg gestreikt und ich musste das Muster mit der Maschine fertig nähen.



Jetzt schwing ich mich hinter mein Maschinchen und vernähe endlich den wunderschönen Einhornstoff der leider schon vergriffen ist. Ich hoffe da gibt es noch mal Nachschub....
Den Dachs zeige ich Euch morgen.

*Material gesponsert*

23 Kommentare

  1. Der Mantel ist toll geworden! Ich habe gestern erst noch daran gedacht, was wohl aus Deiner Idee mit dem Rundpassenmantel geworden ist :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Du und zu langsam... Ich frage mich immer, wie Du das alles was Du machst in einen 24 Stunden Tag packst... Der Mantel sieht wunderschön aus!
    lg Carola

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch ich war zu langsam. Als "Once upon a Time" online kam, hab ich meine Große zum Schulbus gebracht. Kaum kam ich heim, war auch schon alles weg :-( Aber lt. Stoff & Liebe wird er nachpoduziert. Ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal schneller bin :-)

    Das Mäntelchen ist mal wieder ein Träumchen geworden. Noch hab ich die Hoffnung, dass es dazu auch irgendwann ein SM von dir gibt ;-)

    Lg Angela

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Mäntelchen... und eine kleine süße Maus! :)

    LG,ak

    AntwortenLöschen
  5. Sooo ein toller Mantel! Der ist wirklich wunderschön geworden und schreit schon noch Frühjahr!

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  6. Na super... erstens: wieso lassen die nicht gleich ein paar Meter mehr machen? Die wissen doch, daß die Stoffe weg gehen, wie warme Semmeln... *brumml*. Okay, eventuell eine Finanzierungsfrage ;)

    Zweitens: Jetzt hast du mich mit dem Mäntelchen aber doch noch erwischt. (Die Kirschversion scheint an mir vorbei gegangen zu sein, die finde ich besonders entzückend). Ich hätte hier zwei Probekinder: 98/104 und 110/116 bzw 122 (je nachdem, wie es ausfällt, ich tendiere zur 122, da sie die 116cm schon hat)... falls Du weißt was ich meine... oder habe ich den Schnitt in deiner Sammlung übersehen? Ich brauche auch kein Bildertutorial dazu, die Schnitteile reichen in der Regel inzwischen ;)

    Liebe Grüße
    neko

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosi,
    du bist nicht die Einzige, die zu langsam war. Immerhin hat es Einhornstoff zu dir geschafft, davon kann meine Einhornprinzessin nur Träumen - Mama war ach zu langsam. Naja, wir hoffen auf Nachlieferung.
    Und dein Mantel ist supersüß geworden. Schon der letzte war süß aber diesen finde ich noch viel toller - gerade den gestückelten Sweat finde ich ganz großartig. Und die Maus ist einfach zuckersüß!
    Liebe Grüße,
    Maria von Mäusemode

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rosi, ein toller Stoff den du da vernäht hast und der Schnitt von dem Mäntelchen ist einfach schön und er steht deiner Maus super gut. LG

    moni

    AntwortenLöschen
  9. Oder die Welt dreht sich einfach zu schnell! ;-) Der Mantel ist entzückend! Also falls du den Schnitt weiterentwickelst und Probenäherinnen brauchst ;-) ...... ich hätte da sicher auch eine kleine Madame die so einen tollen Mantel gerne tragen würde!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie süß!
    Und ja. Das Schnittmuster ist total schön.
    Das würde ich mir auch wünschen. Wünsch Wünsch Wünsch :-)
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Wunderwunderschön!! Der Schnitt sitzt ja schon super!!!
    Falls Du Dir die Mühe machen möchtest den Schnitt für uns weiterzuentwickeln, dann hätten wir auf jeden Fall auch Interesse am Probenähen.
    Bin schon lange auf der Suche nach so einem Schnitt.
    Der Frühling steht in der Tür und bald sind die Winterjacken zu dick :-)
    Ganz liebe Grüße von der Nordsee

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rosi, der Mantel ist wirklich schön geworden, auch wenn Du stückeln musstest. Mit dem Love and Rain könnte ich mir tatsächlich auch einen richtigen Regenmantel zu deinem Schnitt vorstellen. Viele Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rosi, ganz großes Kino!!!

    AntwortenLöschen
  14. Ich hoffe ja zusammen mit den anderen auf dieses tolle Schnittmuster 😍

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Rosi,
    du hast den Schnitt gradiert? Das klingt aber vielversprechend ;-) Der gefiel mir damals in der Kirschversion schon gut, der Mantel. Die gestückelte Passe an diesem gefällt mir ausgeprochen gut, das sind so Sachen, für die ein bißchen Stoffmangel manchmal ganz gut ist! Und was ist denn mit der Stickerei? Also, klar, es ist jetzt eher ne Applikation, aber die ist doch super :-D
    Wie auch immer, ich halte dann mal nach dem nächste Probenähaufruf Ausschau, vielleicht bin ich ja diesmal dabei!
    LG, Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rosi, der Mantel ist wirklich wunderwunderschön. Habe eine Weile gebraucht, zu begreifen, dass es den noch gar nicht als Schnitt für uns gibt. Ich freu mich jetzt schon darauf und würde das auch gerne probenähen, habe ich bisher noch nicht gemacht. Ich glaub, ich kann mir dafür ein Kind ausborgen in Ermangelung eigener kleiner Kinder und noch fehlender Enkelkinder. Nimmt man dafür seine eigenen Stoffe?
    Und nochmal vielen Dank für deine Antwort auf meine Mail, das Nähkaufhaus ist eine tolle Quelle. Und überhaupt Danke für deine tollen Ideen, das zur Verfügungstellen und deinen schönen Blog. Jeden Tag besuche ich ihn und freue mich, wenn was Neues da ist. Aber auch die Posts der anderen sind immer spannend, so habe ich schon einiges gefunden, was inspirierend ist oder heute einen Stoffladen mit wunderschönen Jerseystoffen, den ich noch nicht kannte. Möge dir nie die Kraft ausgehen.
    Ganz liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rosi, der Mantel ist wunderwunderschön. Habe eine Weile gebraucht um zu begreifen, dass es den Schnitt für uns noch gar nicht gibt. Ich freu mich jetzt schon drauf. Ich würde auch gerne mal probenähen, habe das aber noch nie gemacht, würde mir dafür ein Kind "ausborgen" in Ermangelung eigener kleiner Kinder und noch fehlender Enkelkinder. Verwendet man dabei seine eigenen Stoffe?
    Ich möchte sowieso mal Danke sagen für das zur Verfügungstellen, die tollen Ideen und deinen tollen Blog. Ich schaue jeden Tag drauf und freue mich, wenn es was Neues gibt. Und wenn nicht sind auch die Posts der anderen interessant, habe schon viele Anregungen bekommen und heute einen Laden entdeckt mit wunderbaren Jerseystoffen, den ich noch nicht kannte. Auch Danke für das Beantworten meiner Mailanfrage, das Nähkaufhaus ist eine tolle Quelle. Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und bewundere dich aufrichtig.
    Liebe Grüße Angelika (leider muss ich als anonym schreiben, weil ich sowas anderes alles nicht hab)

    AntwortenLöschen
  18. Ach, ist der Mantel hübsch. Ich lese seit einiger Zeit deinen Blog und deine ebooks sind schlichtweg fantastisch. Vielen Dank dafür!!!!
    Ganz liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  19. der mantel ist soooo toll. und der schnitt auch. hoffe auch das es ein sm dafür geben wird, bevor meine Mädels raus gewachsen sind :-)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, ich bin über das SuT auf deinen Blog gekommen und deine Sachen sind echt super. Dieses Rundpassenmäntelchen hat es mir besonders angetan. So ein traumhafter Schnitt. Den würde ich auch soo gern einmal für meine Kinder nähen. LG Myeskathry

    AntwortenLöschen