Montag, 15. September 2014

Heli-Weste....

...oder die Weste des Grauens.
 Ich hatte hier noch einen halben Meter Helis vom Stoffonkel liegen. Da mein Sohn Hubschrauber sehr mag, war er sofort einverstanden, dass ich ihm eine Weste aus dem tollen Stoff nähe.
 Bei der Suche nach einem passenden Sweat fiel mir ein petrolfarbener Sweat den ich einmal bestellt hatte in die Hände. Leider war der Sweat so leierig, dass das Nähen zur echten Tortur wurde. Das das Teil doch noch etwas geworden ist, verdanke ich der Tatsache, dass der Heli-Jersey und das verwendete Bündchen von guter Qualität waren.
 Ich habe selten so geflucht, weil sich der Stoff so verzogen hat. Selbst der kleine Button, den ich beim aufnähen mit Stickvlies und Vliesofix stabilisiert hatte hat sich verzogen. Hätte ich nicht so viel Erfahrung im Nähen - ich hätte das Teil wahrscheinlich in die Tonne kloppen müssen. Aber schon allein wegen den Helis wollte ich nicht aufgeben.
 Ich hatte eigentlich auch noch eine Hubschrauber-Sticki digitalisiert. Beim nähen habe ich schon überlegt, ob ich die einfach streiche, weil ich so frustriert von dem Sweat war. Letztendlich habe ich ein Stück Sweat mit Madeira super strong Stickvlies verstärkt und das ganze dann ausgeschnitten mit Sprühkleber fixiert und mit breitem Zickzack angenäht. Das hat zum Glück super funktioniert.
 Jetzt ist die Weste zum Glück wirklich kuschelig mit dem tollen Bio-Jersey. Ihr bekommt ihn bei dawanda.
 Ich habe JaWePu in 110 genommen und etwas verlängert - mein Großer ist im letzten Jahr einfach nur in die Höhe gewachsen.
 Hier habe ich ihn noch mal beim Fußballspielen im Garten erwischt. Dabei fällt mir auf, dass ich Euch den Sonnenhut aus dem Verkehrszeichen-Stoff noch gar nicht gezeigt habe.
In dem Sinne noch ein Wort an die Anfänger unter Euch: Gibt nicht auf, bevor ihr das nicht mit einer guten Stoffqualität versucht habt!!!! Ich weiß ja, dass man am Anfang nicht so viel riskieren will und daher lieber billige Stoffe nehmt - dann darf man sich aber nicht wundern, wenn das Nähen zur Tortur wird und das Ergebnis später nicht überzeugt.

18 Kommentare

  1. Sieht toll aus, merkt man dem Teil gar nicht an, wie sehr du geschwitzt hast... Bleibt zu hoffen, dass er das Waschen gut übersteht.

    LG, Sophina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rosi,
    nichts ist schlimmer, als wenn ein Stoff, nicht Nähtauglich ist...
    Die Weste für deinen Kleinen, hast du trotz fluchen (hätte ich auch), sehr gut hinbekommen...und er wird sie bestimmt sehr gerne tragen...

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Super, die Helijacke,
    ganz toll finde ich den Heli auf dem Rücken,
    dass er nicht von der Kapuze überdeckt wird,
    das ist ja bei vielen Kaufteilen der Fall.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, fluchen kann ich auch... Ich bin am Jeanshosen nähen dran und übe momentan mit nem Stoff, der überhaupt nicht überzeugt, auch wenn die Endergebnisse doch schick sind, bin ich momentan überhaupt nicht zufrieden. Aber ich bin auch eine von der Sorte, die nicht aufgibt ;-)

    Zu deiner Weste: Ich bin immer begeistert von deinen Arbeiten und lese immer wieder gern deinen Blog :-)

    Lg Angela

    AntwortenLöschen
  5. Trotz allem finde ich, dass die Heli-Weste ganz toll geworden ist! Gut, dass du den Anfängern, zu welchen auch ich zähle, so positiv zusprichst. Danke ♥ ! Dann werden wir uns in Zukunft auch Gedanken machen können, dass es evtl. gar nicht an uns selbst liegt.
    Liebe Grüße, Uli

    AntwortenLöschen
  6. Ja, es bestätigt sich einfach immer wieder: Qualität hat zwar ihren Preis, lohnt sich aber. Ich habe mich auch schon so oft so sehr geärgert, ich kauf nur noch Markenware/Qualität, auch wenn's mehr kostet (Nähgarn ist ja auch so ein Beispiel).
    An deinem Ergebnis sieht man es - zumindest auf den Fotos - übrigens nicht, dass Du so einen Ärger damit hattest. Das sieht super aus, wie immer ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Klingt ja abenteuerlich... kann mir das richtig vorstellen :(. Aber das Ergebnis ist super toll geworden, trotz dem ganzen Ärger. Und dein Sohn scheint richtig happy zu sein :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rosi, die Weste ist wirklich super geworden. Und da Dein Sohn sie augenscheinlich liebt, ist sie den Ärger ja auf jeden Fall wert gewesen. Ich habe gesehen, dass Du die Bilder oben auf dem Blog ausgetauscht hast gegen aktuellere. Vor kurzem ist mir noch aufgefallen, wie klein Deine beiden Süßen da noch sind, jetzt passt es wieder. Ich liebe Deinen Blog, er ist quasi meine Startseite. :))) Danke für die vielen tollen Freebooks und die Inspiration! Liebe Grüße, Laura

    AntwortenLöschen
  9. Irgendwie tut es fast schon gut, zu lesen, dass auch die Profis bei "blöden" Stoffen am kämpfen sind. Manchmal bekommt man ja eher den Eindruck, dass alle anderen mit ALLEM problemlos fertig werden während man selbst fast in die Tischkante beißt.^^
    Die Weste ist toll geworden! Der Heli-Stoff ist wirklich klasse!
    Grüßleins!

    AntwortenLöschen
  10. Ach die Weste ist ja super! !!! Ich muss mich nun auch mal endlich an den Schnitt wagen.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Ist ja trotz allem super geworden. Danke fürs Zeigen. Und schön, dass der Bündchenstoff i.O. war und hier so Klasse zur Geltung kommt. Hab erst befürchtet er könnte zu labberig sein.
    am Wochenende hab ich einen ganz ähnlich aussehenden Sweat auf den Stoffmarkt gekauft. Da wird mir ja schon Angst und Bange...
    Aber er passte so super zu einem Elefantenstoff, zu dem ich schon so lange was passendes suche...
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Bündchen war perfekt! In gar nicht zu labberig.

      Ich wusste auch schon, dass der Sweat schwierig wird - er hat aber einfach am besten gepasst. Deshalb musste ich ihn verwenden.

      lg

      Rosi

      Löschen
  12. Wie heißt es- Was lange währt wird endlich gut :0) Sieht super aus. Mir ging ey so mit billigen Nähgarn, auch sch... wenn der Faden immer Reißt. Lh

    AntwortenLöschen
  13. When to perfekt-dann lieber Gott böse!
    :-)
    Schön zu lesen dass auch dir nicht immer alles perfekt gelingt!
    Ganz liebe grüße nadja

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde dass sowohl beim stoff wie auch bei kaufkleidung teuer u namenhaft NICHT zwangsläufig Qualität bedeutet.
    Bin mit hilco und lillestoff schon doll auf die Nase gefallen und hatte mit butinette zb schon oft gute Schnäppchen!
    Ich finde teuer ist nicht gleich gut!

    AntwortenLöschen
  15. das Teil ist wieder super süß
    Zum Sticken von den dehnbaren Stoffen verwende ich immer Filmoplast. Da kannst Du den Stoff direkt drauf kleben und er verzieht sich nicht beim Sticken.
    Versuch ma.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Die Weste ist super! Meine Frage: Wo bekomme ich die Stick Datei für den Heli? Der wäre toll für unsere Schultüte?! Gruß und Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich selbst digitalisiert!

      lg

      Rosi

      Löschen