Sonntag, 10. August 2014

Puschen

Mein Sohn brauchte für den Kindergarten noch ein paar Puschen:
 Als Motiv hatte er sich ein Vögelchen gewünscht. Ich habe diesmal die Stickmaschine angeschmissen. Leder lässt sich nämlich hervorragend besticken.
 Natürlich musste auch der Name mit drauf. So entfällt gleich das beschriften.
 Für zu Hause gab es dann auch gleich noch ein paar. Das Aufwändige beim Puschen nähen ist ja immer das verzieren. Die Entscheidung, welches Motiv ich nehme dauert hier immer mindestens so lange wie das nähen selbst.
 Deshalb habe ich das Motiv aus dem Kindergarten gleich noch einmal verwendet. Das Vögelchen und den Schriftzug habe ich selbst digitalisiert.

 Dann gab es auch noch ein paar Puschen für den Sohn meiner Freundin.
 Der süße Hund war schon auf meiner Stickmaschine.
 Leider laufen die beiden weg und schauen sich nicht an. Das habe ich einfach zu spät bemerkt.
Die Puschen sind nach dem Ebook von Klimperklein entstanden.

17 Kommentare

  1. Wunderschön geworden die Puschen. Du bist echt ein Ausnahmetalent Rosi, was du auch machst, es wird einfach immer zauberhaft.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Alle sind sie wunderschön, und wieder einmal bedaure ich, keine Sticki zu haben...;-)
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  3. die Puschen sind wieder so toll! Ich wollte schon längst auch welche nähen... Woher bekommst du immer das schöne Leder?
    Viele Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hier habe ich geschenkt bekommen! Ansonsten nehme ich immer gerne Ecopell von Ebay!

      lg

      Rosi

      Löschen
  4. Oh man die sehen aber echt super aus :-)
    Schnittmuster habe ich schon ausgeschnitten, doch getraut habe ich mich noch nicht. Und zu dem ganzen fehlt mir auch noch das Leder, ich wollte immer schon mal mit Flecce probenähen. Wenn mich doch die Lütten lassen würden...
    Mich würde es auch interresieren woher Du das Leder bekommst. Ich würde erst einmal gerne probieren ob meine Maschine das mitmacht.
    LG und einen sonnigen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten schaffen das. Diese Leder hatte ich geschenkt bekommen, Ansonsten nehme ich Ecopell von Ebay. Das Leder von Manufaktur ist aber auch empfehlenswert.

      lg


      Rosi

      Löschen
  5. Sehr schön, mal was anderes als mit Applikation.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rosi!
    Muss ich beim Besticken von Leder etwas Besonderes beachten? Ich trau mich irgendwie nicht. Hab Angst, meine Stickmaschine zu schrotten ;-(
    Über Tipps wäre ich sehr dankbar!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine macht das ganz ohne Zicken (dabei zickt sie gerne mal). Ich klebe das Leder immer mit Sprühkleber auf das Vlies und dann geht es los!

      lg

      Rosi

      Löschen
  7. Frau könnte aber auch sagen- jeder Hund überwacht je eine Seite des Kindes :-)

    AntwortenLöschen
  8. Soooo super toll sind die geworden!
    Wo kaufst du dein Leder für solche Puschen? Ich möchte meiner Milchmaus nämlich auch Puschen nähen.
    Lg Ping Pong von verflustundzugenaeht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hier habe ich geschenkt bekommen! Ansonsten nehme ich immer gerne Ecopell von Ebay! Ansonsten ist auch das von Manufaktur gut.

      lg

      Rosi

      Löschen
  9. Die Puschen sind doch schön geworden. Und die Hunde sind soch super zum links und rechts lernen und merken und behalten ;-)
    Liebe Grüße susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Rosi, Puschen wollte ich meinem Jüngsten auch schon längst genäht haben, aber da meine Brother 950 schon bei der Schnabelina aufgibt trau ich mich an Leder gar nicht erst ran.. mit welcher Nähmaschine nähst du denn dicke Stoffe oder Leder? Oder hast du einen Tipp für eine robuste Maschine, die man günstig als Zweit Maschine gebraucht bekommt?
    Vielen Dank, LG Kreativuli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puschen sind eigentlich nicht so schlimm. Die meisten Maschinen schaffen das!

      lg

      Rosi

      Löschen
  11. Hi Rosi,

    die Lederschlappen sehen echt total super aus! Habe gerade für meine Mäuse erst neue gekauft für Kindergarten und Krippe. Na hätte ich mal noch gewartet. Allerdings habe ich leider keine Stickmaschine aber mit Webbändern sehen sie bestimmt auch toll aus. Was hast du denn für eine Stickmaschine und was hat die gekostet?

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen