Donnerstag, 13. März 2014

Designbeispiele Trotzkopf

Das Probenähen ist jetzt fast abgeschlossen. Ich hatte diesmal noch eine zweite Runde gestartet, weil ich mit einigen kleinen Details noch nicht zufrieden war.
Aber jetzt bin ich ganz happy mit der Passform.
Meine lieben Probenäherinnen waren unglaublich fleißig. Nahezu jede von ihnen hat zwei Pullis genäht.
Die ersten haben auch schon angefangen ein bisschen zu experimentieren. Der Schnitt eignet sich sehr gut dafür, das zeige ich Euch aber ein anderes mal.
Erst mal vielen Dank an die fleißigen Mädels!

lenchenmalzwei
Nähprinzessin
Danathi
Evaleisure
Lilli und Faxi
Allie&me
juleskreativeseite
Kariko
Mami Tilli
H-M & C
maldu Design
mi-ka-do kreativ
Muckelchen
Pintin
kleine Ameise
les mav
Ursulas Kreativnest
Elsterglueck

und noch ganz viele fleißige Mädels ohne Blog.











Das Ebook ist auch schon fast fertig und wird heute Abend oder morgen online gehen.

33 Kommentare

  1. Ich hätte ja mal gehofft das das Teilchen Lalover heißt, da es mich an ein sehr lustiges Wort erinnert von meiner Schwiegeromi - Tricover, soll wohl eine Art Jogginganzug sein, hüstel :-).
    hG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine Bilderflut,
    ich bin begeistert, so viel tolle Pullover da werd ich ja ganz neidisch...
    für was für Stoff ist er denn geeignet??? wäre auch Walk möglich oder ist der zu dick und undehnbar?
    Liebe Grüße
    Mirjam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du dünnen, sehr dehnbaren Walk hast geht es. Ansonsten ist der Schnitt zu eng. Da geht JaWePu besser.

      lg

      Rosi

      Löschen
    2. danke für deine schnelle Antwort, dann probier ich es lieber mit dem JaWePu, (den hab ich noch gar nicht genäht, komm einfach grag zu nix) denn mein Walk ist eher mitteldick:)
      Du bst echt KLASSE!!!!!!

      Löschen
  3. Wahnsinn - sehen alle supertoll aus !

    AntwortenLöschen
  4. Oh Mann, wie schön! Ich freu mich schon drauf, den Trotzkopf für meinen Trotzkopf zu nähen *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    dein Trotzkopf ist so süß geworden, ich freue mich schon total darauf! Vielen Dank jetzt schon einmal dafür!
    Deine Probenäherinnen habe so viele hübsche Beispiele genäht. Ich werde glaube ich auch sofort die Schere ansetzen und meine Sweatshirt-Reste verarbeiten, wenn ich den Schnitt gedruckt habe :)

    Ich wünsche Dir noch eine sonnige Woche,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. SO viele tolle Trotzkopfpullis ♥ dank Deines tollen Schnittes! :o)
    hab vielen lieben Dank und sei von Herzen gegrüßt
    Gesine

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganzer Haufen toller Pullis ist da entstanden. Ich freu mich schon auf den Schnitt, denn mir ist da eine super Idee gekommen :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinn wie viele Pullis da zusammen gekommen sind! Wow!!!

    AntwortenLöschen
  9. Was für tolle Pullis!!! Und sooooooo viele! Ich würde bestimmt die Hälfte am liebsten für meine Mäuse haben - wie soll ich so viele Pullis nähen, wo doch langsam T-Shirts und luftige Kleidchen/Röcke/Hosen anstehen??? :-) Hach, ich freu mich seit der Ankündigung auf diesen Schnitt, da mich gerade einige Babyoberteile nerven - dein MiniJaWePu ist die einzige Variante, die bisher größenmäßig passt. Ich schau schon jeden Tag in deinen Blog - könnte ja sein, dass Blogger nicht mitbekommen, wenn du den ersehnten Post veröffentlichst :-) Ich befürchte, dass nimmt suchtähnliche Züge an...
    Finde es übrigens unglaublich, dass du dir die ganze Mühe einfach so und kostenlos machst. Vielen, vielen Dank dafür!!!
    Liebe Grüße,
    Maria

    AntwortenLöschen
  10. Wow, so viele tolle Beispiele!! Echt toll! Da werden wir in nächster Zeit viele tolle Trotzköpfe im Internet sehen ;-)
    Danke für deine Mühe mit den Ebooks, liebe Rosi, die sind immer der Knaller!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, muss jetzt unbedingt noch den überarbeiteten Schnitt (ca. 100x) nähen. Denn irgendwie habe ich keine richtige Lust mehr, meiner Kleinen gekaufte Pullis anzuziehen. Vielen Dank noch einmal fürs Probenähen und die vielen, tollen Inspirationen, die du hier gepostet hast. lg Eva

    AntwortenLöschen
  12. ich kann es kaum abwarten den tollen Schnitt zu nähen :-) Da weiß ich schon was ich als nächstes nähen werde, DANKE Rosi!!

    AntwortenLöschen
  13. Es hat wirklich sehr sehr viel Spaß gemacht an diesem Probenähen teilzunehmen!
    Vielen lieben Dank für das tolle ebook un ddeine Bemühungen!
    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Bin schon sehr gespannt auf das Ebook - die Pullis sehen alle total gut aus!

    AntwortenLöschen
  15. WOW! Welche Trotzkopf-Pracht! Und wie wunderbar seine selbstproduzierten Pullies online zu sehen. Das macht Lust auf mehr:mehr nähen, mehr variieren, mehr Online stellen! Danke für den tollen Schnitt, der schon zum "Lieblingsteil" geworden ist und dafür das ich beim probenähen mitmachen durfte!

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön sehen die Pullis aus, du hast das super gemacht, vielen herzlichen Dank.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Ines

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Pullis sind das!!! Freu mich schon sehr auf das Tutorial! Überhaupt bin ich voll der Bewunderung wie Du das alles unter einen Hut kriegst - 2 Kinder, Haus, Garten, nähen, bloggen, Tutorials schreiben und irgendwo hab ich mal gelesen du arbeitest. Wie viel mal gibts Dich denn?
    Sollte Dir mal die Idee kommen diesen Schnitt auch für Mamas zu gradieren, würde ich sehr gern mit probenähen. Vielen herzlichen Dank für deinen Blog, die Tutorials, die ganze Zeit die Du investierst!
    Liebe Grüsse,
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Danke nochmal dass ich Probenähen durfte ;-)

    Es hat sooo viel Spaß gemacht, drei sind schon genäht und im Geiste noch mindestens 10 weitere :-D
    Oh Mensch, ich sehe es schon kommen: Der Sommer kommt und mein Kind hat nichts im Schrank außer 1000 Trotzköpfen :-)

    Und nochmal 100000 mal Danke für Deine Mühe und meinen neuen Lieblingsschnitt!

    AntwortenLöschen
  19. So viele tolle Pullis. Herrlich!
    Freue mich schon aufs Ebook.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Ich freue mich scon wahnsinnig auf den schnitt. Vielen dank auch für die tollen fotos. Lg karina


    AntwortenLöschen
  21. Wow. Sind die toll.
    Ich liiiiiiiebe deine Schnitte.
    Vielen Dank für deine grandiose Arbeit, die du dir immer machst.
    LG Sonja.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Rosi.
    Wahsinnig schöne Pullis sind das geworden. Da werde ich in den nächsten Wochen wohl einen Teil meiner Stoffmarktbeute verarbeiten, kann es gar nicht erwarten. Das schöne Wetter soll ja nächste Woche leider wieder vorbei sein, aber dafür kann man dann drinnen fleißig sein, wenn die Kleinen einen lassen ;-)
    Liebe Grüße aus Reinfeld. Franziska
    P.S. Hab noch nie was gepostet, obwohl ich immer fleißig lese/schaue, weil ich nie wusste, was ich als Profil auswählen soll/muss. Hab' mich jetzt mal für Anonym entschieden :-) Hoffe, es klappt so. Danke für die ganzen tollen Schnitte.

    AntwortenLöschen
  23. Auch von mir nochmal vielen Dank, dass ich Probenähen durfte. Der Schnitt ist wirklich schnell genäht und super zur Resteverwertung. Für den Sommer sollen noch Kurzarm und Kleidchen Folgen, denn Abwandlungsfähig ist der Schnitt, ein super Basic Teil. Danke für Deine lieben mails und tolle Arbeit!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für den tollen Pullischnitt ! Ich hoffe sehr, dass uns die größte Größe noch gerade so passt ((-:
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  25. hallo
    ist das schitt nur mädchen oder gehen auch junge?
    danke

    AntwortenLöschen
  26. Einfach genial!! Herzlichen Dank für deine tolle Arbeit! Und es sind ja wahnsinnig viele Beispiele entstanden, ich freu mich schon auf meinen ersten Trotzkopf!!

    Herzliche Grüsse

    Janine

    AntwortenLöschen
  27. Vielen Vielen Dank für dieses tolle FREEbook! Freu mich schon eine ganze Weile drauf und jetzt ist er da!!! ;))
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  28. Wow, wieder ein toller schnitt, werd ihn in den nachsten tagen fuer meinen bengel ausprobieren. Danke an dich, das du so schoene sachen machst!!! Nun meine frage, gibts es demnaechst vielleicht auch eine variente mit kaputze? Das faend ich toll, gerade auch in der ueberlappenden form...ch selbst habs versucht, aber das ergebnis war....sehr schraeg. Lg

    AntwortenLöschen
  29. Viele von euch fragen,ob man die Tunika auch aus Baumwolle nähen kann. Hier ein Link,der helfen könnte:
    http://sylvi-naeht.de/?p=258
    Herzliche Grüße aus Kiel

    AntwortenLöschen