Dienstag, 7. Januar 2014

Overallpüppchen

Schon lange wollte ich mal ein Overallpüppchen aus dem Buch "Die Waldorfpuppe" nähen. Bisher ist es immer an irgendetwas gescheitert, aber dieses Jahr zu Weihnachten hat es geklappt. Für den Babysohn meiner Freundin ist diese süße Püppchen entstanden:
 Den meisten Bammel habe ich immer vor dem Gesicht. Diesmal hat es eigentlich ganz gut geklappt.
Das war die perfekte Resteverwertung. Der tolle Frottee von Hamburger Liebe hätte nämlich für kein Kleidungsstück mehr gereicht.

13 Kommentare

  1. Das Püppchen ist ja herzallerliebst, ich habe mich auch immer nicht wegen dem Gesicht an solch ein Püppchen herangetraut. Einfach Zucker!
    Ich habe auch so ein Schnittmuster hier rumliegen, mal sehen ob ich doch noch solch ein süßes Teil für meine 4 und 5 Jahre alten Enkelinnen mache.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist das hübsch! Das Gesicht ist super geworden. Die Puppe wird bestimmt heiß geliebt!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Total hübsch ist das Püppchen geworden!
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Oja, der Frottee eignet sich hervorragend für solche Puppen und ich finde die im Overall irgendwie richtig cool.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Puppe ist super süß! Ich will auch sowas für unser Baby :D
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  6. Die ist ja niedlich! Ist das sehr schwierig?

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  7. Super toll geworden und auch das Gesicht ist super!

    VG Dana

    AntwortenLöschen
  8. super süß! Ich glaube ich wag mich da auch mal ran...
    sobald die Uroma das Buch wieder rausrückt :-)

    Viele Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  9. Da kann ich mich nur anschliessen: wirklich super süß geworden :-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  10. Du hattest meine Stimme (ich habe nur die eine vergeben)
    Das Püppchen ist soo toll und süß !
    Ich finde es einfach nur klasse
    n o . i

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie süss. Du bist einfach ein Allround-Talent liebe Rosi :) würde für mich jetzt auch passen, die Marie ist seit heute in der Waldorfkrippe.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  12. So niedlich geworden, und ich mag Puppen ncihtmal gerne. Aber die sieht so lieb und fröhlich aus, da muss ich auch verzückt sein.

    AntwortenLöschen