Samstag, 25. Januar 2014

Kochschürze

Meine Süße hat zu Weihnachten einen Kochschürze bekommen. Meine beiden Kinder helfen ja wahnsinnig gerne beim kochen und backen (und sind da auch immer sehr viel offener für neue/unbekannte Zutaten als dann später beim essen). Mein Großer hat ja schon eine Schürze die ich ihm vor Ewigkeiten genäht habe. Jetzt musste natürlich noch eine für die Prinzessin her. Als Schnitt habe ich das Freebook Gaißkogel von creating (dh) verwendet. Ein Besuch auch ihrer Seite lohnt sich wirklich, sie hat tolle Freebooks. Das bekannteste ist wahrscheinlich der Geldbeutel Wildspitz, der bei Farbenmix erhältlich ist.
 Der tolle Bordürenstoff habe ich von einer Leserin geschenkt bekommen. Er stammt ursprünglich von einem Dirndl. Dadurch ist das ganze auch ein Recyclingprojekt!
 Die Tasche habe ich noch drauf gebastelt.
 Bilder in der Küche gibt es leider noch keine, die Beleuchtungssituation dort ist im Winter eher mäßig....

14 Kommentare

  1. die ist schön geworden, mein Kleiner hat auch vor kurzem eine Bekommen, allerdings nach eigenen Schnitt ^^

    AntwortenLöschen
  2. oh wie süß ist DAS DENN!!! Viel zu schade zum Einschmieren für die Küche :) So ähnlich wie das Hängerchen aus einer alten Ottobre, welches ich jüngst für meine jüngste genäht habe: http://naehbenbei.blogspot.de/2014/01/creadienstag-mit-hangekleidchen-und.html
    (aber deins ist noch aufwändiger glaub ich)... liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,

    die Schürze sieht ganz bezaubernd aus...wie auch die kleine Maus !

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Schürtze liebe Rosi<3

    AntwortenLöschen
  5. Die Schürze gefällt mir auch sehr gut. Mal schauen, ob ich mal eine "männliche" Version, für meinen Kleinen, nähe.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. ganz süße Schürze. Lieben Dank für deine netten Worte
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  7. Die Schürze könnte glatt als Kleidchen durchgehen! Total süß ist sie geworden und der Stoff ist ja wie dafür gemacht.
    LG,
    Nessi

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süüüüüß! Das Schürzchen ist echt toll geworden, und die Maus ist stolz drauf ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Rosi,
    eine traumhaft schöne Schürze für Deine Kleine. Der Schnitt sieht aus wie die Schürze von Pipi Langstrumpf.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Oh ist die niedlich, richtig schön geworden :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein süßer Stoff! Von vorne sieht es gar nicht wie eine Schürze, sondern eher wie ein Kleidchen aus, sehr niedlich!
    LG, Mirakulixa

    AntwortenLöschen
  12. Genial, habe schon lange vor meinem Sohn eine Schürze zu nähen. Jetzt gehts los! Danke

    AntwortenLöschen