Mittwoch, 22. Mai 2013

1561

Genau 1561 Bodys habe ich gezählt! Tatsächlich gibt es einen ersten Platz. Jemand, der genau diese Zahl als Tipp abgegeben hat. Herzlichen Glückwunsch an rane!!!!
Als nächstes dran war ein anonymer Tipper mit 1563 und ubidu mit ebenfalls 1563 Bodys als Tipp. Ich habe sie dann in der Reihenfolge des postens sortiert und meinen Sohn würfeln lassen. Er hat zuerst die 1 gewürfelt, also bekommt der anonyme Tipper den zweiten Platz und ubidu den dritten!
Ich schicke den Gewinnern den Stoffgutschein noch heute zu. Herzlichen Glückwunsch Euch Dreien! Das ist schon super getippt, die Spanne war ja doch echt riesig!
Für alle anderen schalte ich auch noch das zweite Album frei. Hier könnt ihr die restlichen Regenbogenbodys sehen.


Regenbogenbody II

Dienstag, 21. Mai 2013

....und die Jungskollektion gleich hinterher!

Natürlich braucht mein Sohn auch neue Shirts. Die vom letzten Jahr sind alle zu kurz.






So langsam komme ich in die Pötte. Ich hoffe wir bekommen jetzt auch endlich Sommer!!!!!!!!!

Montag, 20. Mai 2013

Ganz spannend...

Ganz spannend finde ich Eure Schätzungen zur Anzahl der Bodys. Ich habe ausgezählt und mich auf eine Anzahl festgelegt (keine Ahnung, ob ich mich verzählt habe, bei so vielen Fotos gar nicht so einfach) und jetzt warte ich einfach mal gespannt, was passiert.  Ein paar von Euch sind dem Ergebnis jedenfalls schon sehr nahe gekommen - einen Volltreffer hat allerdings noch niemand gelandet. Mal sehen, ob das noch wer schafft. Also wer noch nicht geschätzt hat:
hier gehts lang!
In der Zeit kann ich aber mal meine letzte Bodykollektion zeigen. Diesmal wieder Größe 86 - diesmal in Kurzarm:






Nix spektakuläres, aber schön zum kombinieren.

Samstag, 18. Mai 2013

Sommerhüte

Meine Tochter hat dringend einen neuen Sommerhut gebraucht, der Alte hat einfach nicht mehr gepasst. Also habe ich schnell Stoffreste zusammengesucht und genäht. Dabei musste ich feststellen, das meine Auswahl an Baumwollstoffen für Mädels eher begrenzt ist.
 Ich habe hinten ein Gummi zum raffen eingenäht.
Leider passt der Hut meiner Tochter nicht sehr gut. Sie hat einen sehr ausgeprägten Hinterkopf. Den hat sie schon bei der Geburt gehabt und dadurch, dass sie immer Bauchschläferin war ist er auch geblieben. Also habe ich noch einmal einen genäht. Diesmal habe ich bei den Dreiecken unten etwas verlängert (um zwei Hutgrößen, das ist etwa 1cm).  Der neue passt jetzt perfekt.

Mit Bindeband und Kordelstopper. Die Krempe habe ich absichtlich unverstärkt gelassen. Sie wir ja noch meistens getragen, da ist das viel praktischer.
Ich werde auch noch mal einen mit dem neuen Hutteil nähen, diesmal aber gleich abgeändert.

Damit Hut Nr. 1 nicht im Schrank verstaubt und nie getragen wird verschicke ich ihn an den ersten, der HIER schreit und ein Kind hat, dass KU 48 braucht!

Freitag, 17. Mai 2013

Wellentasche

Meine Mama hat in meinem Blog die Tasche für meine Tochter gesehen und hat sich spontan auch eine gewünscht. Ich hatte leider nix mehr von dem schönen Wellentragetuch übrig, habe aber noch ein Stückchen in einem Forum ergattern können. Allerdings in anderen Farben.
Ich habe den Schnitt ein bisschen geändert und anders als bei der ersten Tasche gemacht. Die extra-Tasche vorne ist der Wellenform etwas nachempfunden. Ich musste wirklich ganz schön zirkeln, aus den kleinen Stücken einen vernünftige Tasche zu bekommen.
 Ich habe auch zum ersten mal einen Magnetknopf verwenden. Den finde ich wirklich wunderschön und es wird bestimmt nicht der letzte gewesen sein.
 Oben wieder mit Reißverschluss.
 Fürs Futter habe ich Stoff vom Elch verwendet. Einfach perfekt, da sehr robust. Innen ist noch eine kleine Reißverschlusstasche für Wertsachen.
 Für die Henkel hat der Tragetuchstoff nicht mehr gereicht, da habe ich dann Samt vom Elch verwendet. Ziemlich perfekt findet meine Mama, dadurch rutscht die Tasche nicht von der Schulter.

Donnerstag, 16. Mai 2013

Regenbogenbody Gewinnspiel!

Einige von Euch haben mich schon ganz neugierig gefragt, wie viele Bodys es denn geworden sind. Ich weiß es selbst noch nicht genau, da ich zwar schon archiviert aber noch nicht ausgezählt habe. Aber so lange ich das noch mache würde ich gerne ein kleines Gewinnspiel veranstalten und Euch schätzen lassen, wie viele Bodys ich in einem Jahr gesammelt habe.
Damit das Ganze noch mehr Spaß macht habe ich natürlich auch noch einen Gewinn. Ich freue mich sehr, dass Stoff und Liebe mir für mein Gewinnspiel Geschenkgutscheine gesponsert hat. Es gibt:
1 x 20,- €
1 x 15,- €
1 x 10,- €
Stoffgutscheine zu gewinnen.
Was ihr dafür tun müsst:
Schätzt, wie viele Bodys zusammengekommen sind und hinterlasst mir Eure Schätzung in einem Kommentar. Ich werde nicht auslosen, sondern derjenige, der dem tatsächlichen Ergebnis am nächsten liegt gewinnt den 1. Preis (ebenso mit den anderen). Sollten mehrere gleich nah dran oder richtig liegen werde ich auslosen. Es zählt dabei die Anzahl, die ich gezählt habe (auch wenn ich mich verzählt haben sollte). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Jeder kann nur einmal teilnehmen.
Hier noch ein kleiner Tipp:
Das erste Regenbogenbodyalbum ist mit 1000 Bildern voll. Darin befinden sich 1206 Bodys. Diese Anzahl wurde Anfang April erreicht .
Ihr könnt bis Mittwoch 22.05.13 12.00h Euren Tipp hier hinterlassen! Ich wünsch' Euch viel Glück und Spaß beim raten!!!!!

Edit: ich habe für die Dauer der Verlosung wieder anonyme Kommentare zugelassen. Bitte hinterlasst aber eine Mailadresse, damit ich Euch zuordnen kann!

Dienstag, 14. Mai 2013

Ausgelost!

Vielen Dank für Eure zahlreichen Bewerbungen! Ich habe vorhin ausgelost und die Ebooks gerade verschickt! Alle, die es diesmal nicht mit in die Probenährunde geschafft haben bitte nicht traurig sein, das nächste Ebook hängt hier schon in der Warteschleife...

Montag, 13. Mai 2013

Gepunktet

Ich finde Punkte gehen immer. Gerade für kleine Mädels. Ich habe noch dringend ein kleines Röcklein gebraucht, für den Sommer zum "einfach schnell über den Body ziehen". Meine Tochter ist momentan sehr aktiv, klettert viel, da muss die Kleidung Bewegungsfreiheit garantieren. Deshalb habe ich kurzerhand das Rockteil vom Drehkleid abgeändert und ein Flatterröckli draus gemacht.
 Meine Tochter interessiert sich schon langsam für ihre Kleidung und fand das Röckchen gleich toll.
 Mit der Overlock super fix genäht. Davon mach ich mindestens noch eines
 So sind es mir dann doch etwas zu viele Punkte, oder was meint ihr?

Samstag, 11. Mai 2013

Mix-it Probenäherinnen gesucht!

Wie schon bereits angekündigt habe ich noch ein weiteres Hutteil entworfen und gradiert, dass nur aus zwei Schnittteilen besteht. Heute habe ich noch einen weiteren Hut für meinen Sohn genäht. Nachdem die Passformkontrolle erfolgreich war (und ich meine 170 Regenbogenbodymails abgearbeitet sind) habe ich mir gedacht, ich geb ihn mal zum Probenähen frei.
 Ich habe ihn für meinen Sohn mit der "normalen Krempe" aus "Schnabelinas Sonnenschein" kombiniert.
 So kommt endlich mal der Lieblingseulenstoff zu Geltung.
Zur Größenregulierung habe ich ein Gummi eingezogen.
Der Hut ist natürlich auch wendbar. Für die andere Seite habe ich die Farbenmix Bubblestars und petrolfarbenen Cord verwendet.
Beschreibung:
Dieses Ebook beinhaltet einen Ergänzungsschnitt für meine anderen beiden Hut-Ebooks:
„Schnabelinas Sommerhut“ und „Schnabelinas Sonnenschein“. Mit diesem Schnitt kannst Du aus nur zwei Schnittteilen (anstatt aus sechs) ein Hutteil nähen. Dieses kannst Du dann mit den Krempen oder mit dem Schirm und Nackenschutz aus den Hutebooks kombinieren.
Als Zugabe dazu gibt es noch eine eher gerade geschnittene Krempe "Diva", die vor allem für Mädels (und Mamas!) geeignet ist.
Dieses Ebook ist wirklich nur eine Ergänzung, Du brauchst zum Nähen des Hutes noch eines der anderen beiden genannten Ebooks.
Hier noch einmal ein Foto von meinem Hut mit der neuen "Diva"-Krempe:
Wer den Hut Probe nähen mag kann sich bis Montag, 13.05.2013 20.00h bei mir per email melden (Meldungen in Kommentaren werden nicht berücksichtigt). Die Adresse findet ihr bei "über mich".
Ich bräuchte von Euch folgende Angaben:
  • Kopfumfang
  • geplante Krempe (kleine Krempe, große Krempe, normale Krempe, Diva-Krempe, Schirm/Nackenschutz)
  • Anfänger/Fortgeschritten/Profi
Die verfügbaren Größen sind wie beim Sonnenschein 42-62.
Ihr habt dann genau eine Woche zum nähen Zeit. Ich hätte anschließend gerne schöne Fotos von Euch und zwar am Kind (gern auch unkenntlich gemacht um die Passform zu überprüfen und Liegefotos). Bitte näht nur, wenn ihr das Kind auch wirklich vor Ort habt. Außerdem noch ein Feedback zu Anleitung und Passform.
Der Hut wird mit der Nähmaschine genäht, eine Overlock ist nicht notwendig.
Als Material werden ca. 50 cm Baumwollstoff (Webware) und etwas Vlieseline benötigt.

Montag, 6. Mai 2013

Countdown - nur noch heute!

So, heute ist letzte Gelegenheit für die Regenbogenbody-Galerie! Wer noch dabei sein will muss sich beeilen. Dann geht es für mich ans Zählen und auswerten....

Donnerstag, 2. Mai 2013

Mix it - für mich!

Während des Probennähens für meinen ersten Hutschnitt bekam ich ein Feedback von einer Teilnehmerin. Ich weiß nicht mehr den genauen Wortlaut der mail aber die Botschaft war diese: "Der Hut hat so viele Teile und so kompliziert zu nähen, ich kann mir nicht vorstellen, dass es Leute gibt, die so einen Hut freiwillig nähen". Sie hat zum Glück nicht recht behalten. Meine beiden Hutschnitte werden sehr viel und sehr gerne genäht. Nachdem der Wunsch nach einem einfacheren Hutteil immer wieder aufkam habe ich mich dann doch einmal dran gesetzt. Entstanden ist "mix it". Ein Hutteil zum kombinieren mit allen meinen Hutschnitten. Ich habe diesmal einen Hut für mich genäht und den Schnitt an mir getestet. Ich bin dann selbst doch ein bisschen geduldiger mit dem anprobieren als meine Kinder.
Weil mir die gleichmäßige Krempe vom "Sonnenschein" zu jungshaft war  habe ich noch eine etwas geradere Krempe konstruiert, die mir so ganz gut gefällt und etwas divenhafter ist.
Und weil das endlich mal wieder ein Teil für mich ist, kommt es auch gleich zu "RUMS"

Mittwoch, 1. Mai 2013

Regenbogenbody-Endspurt!

Man glaub es kaum. Es ist ein Jahr vergangen, seit ich den Regenbogenbody veröffentlicht habe. Bis zum 06. Mai werde ich noch Body-Fotos sammeln, dann wird die Galerie geschlossen. Es sind schon weit über 1000 Bodys zusammengekommen. Das hätte ich wirklich nie gedacht.
Ich habe gerade auch schon wieder 7 Kurzarmbodys für meine Prinzessin zugeschnittten - ich bin dann mal nähen.
Wer sich noch verlinken möchte, kann das hier tun. Wer sich nicht sicher ist, ob er seinen Body schon verlinkt hat muss einfach unter den Post-Kommentaren schauen. Ich habe für jedes Foto, dass ich mitgenommen habe eine Kommentar hinterlassen!