Sonntag, 29. Dezember 2013

Gestricktes...

Ich gehöre zu denjenigen, die einfach ihre Finger nicht still halten können. Deshalb habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu stricken. Ich habe auch festgestellt, dass ich mich viel besser konzentrieren kann, wenn ich nebenher stricke. Wenn ich keine besonderen Projekte auf der Nadel habe, stricke ich einfach Socken. Mein Schatz trägt immer (auch im Sommer!) selbstgestrickte Wollsocken. Da muss man sich doch immer ganz schön ranhalten.
Beim Socken stricken bin ich auch total pragmatisch: Ich stricke grundsätzlich nur ganz schlicht, ohne irgendwelche Muster oder Variationen. Dafür kommt dann die bunte Wolle besonders gut zur Geltung. Diese letzten 6 Paare sind alle in diesem Jahr entstanden. Außerdem möchte ich Euch noch ein Kleidchen zeigen, dass ich Anfang des Jahres gestrickt habe. Damals war es noch viel zu groß, jetzt ist es passend und wird so gerne getragen.
 Wie immer mit Raglan-von-oben Technik und einer angestrickten Kapuze.
Ich habe aus derselben Wolle auch ein Kleid (allerdings schon vor zwei Jahren gestrickt), das habe ich aber immer noch nicht hier gezeigt. Ich hatte es auch noch nicht so viel an. Erst war ich schwanger, dann habe ich gestillt. Diesen Winter werde ich es sicher häufiger tragen. Vielleicht schaffe ich es dann ja auch noch ein Foto davon zu machen.

10 Kommentare

  1. Liebe Rosi!
    Das Kleid ist sehr schön und sieht total süß aus. :) Ich bewunder immer alle, die Socken stricken. Ich versuche es immer wieder einmal, aber das Nadelspiel ist so mühsam. :D
    Alles Liebe, Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich beneide alle die so toll stricken können !!!!!Ich kann zwar auch stricken aber nicht wirklich gut!!!
    Lieben Gruß Mona<3

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rosi,
    auch ich stricke immer und überall,
    ich hab mein Strickzeug ( vorzugsweise Socken)
    sogar beim Arzt dabei, wenn ich oft fast eine Stunde
    im Wartezimmer bin, gibts eine ganze KIndersocke.
    Manchmal sage ich dann auch, dass das Arztsocken sind.
    Das Kleidchen ist auch sehr schön
    und ich bin gespannt auf deines.
    Guten Rutsch wünscht euch
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Socken! Ich hab auch immer mein Strickzeugtascherl mit - inzwischen ja in meiner kleinen SchnabelinaBag, da fällts nicht weiter auf ggg
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosi, das Kleid ist total süss. Welche Wolle nimmst du für sowas? LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt immer viele Kleider in Regia 6fach Sockenwolle gestrickt, das hier ist aus Regia Lace. Die strickt sich aber nicht ganz so einfach, da es Dochtwolle ist. Sieht aber toll aus.

      lg

      Rosi

      Löschen
  6. Ich gehöre auch zu den "ich-hab-grad-nix-zu-tun-dann-strick-ich-halt-socken"-Typ. Ich werde echt nervös wenn ich abends auf dem Sofa sitze und nichts zu stricken habe... Socken gibt es bei uns auch sehr viel, auch wenn die meisten Paare meine Schwestern abgreifen... Ich stricke auch ganz einfach glatt rechts, dafür mit musterbildenden Wolle. Finde ich so am Schönsten.
    Das Kleidchen finde ich süss...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe ja gestrickte Socken über alles und habe obendrein ein paar alte Anleitungen zu Pullovern hier liegen, vom Feinsten. Aber Stricken ist ja nun so überhaupt nicht meines, mal abgesehen davon, dass ich inzwischen auch herausgefunden habe, warum mir davon die Nase zugeht: Allergie gegen Schaf und Ziege.

    Dennoch kann ich das mit dem Finger-nicht-still-halten ja so was von bestens verstehen!!!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  8. total schön das kleid, gefällt mir richtig gut.
    und deine kleine echt süß.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Kleidchen ist ja richtig klasse. Ich bin leider nicht so ein Ass im Stricken. Es sieht total kuschelig aus und ich kann mir gut vorstellen, das es gerne getragen wird. ;-)

    Ach ja, ich hab jetzt auch endlich mal die Halsklettsocke nachgenäht. Super sweet! Habe dich mmit auf meinem Blog verlinkt.

    Guten Rutsch ins neue Jahre!
    Elbeule

    AntwortenLöschen