Samstag, 19. Oktober 2013

Mützenparade

Hier ist ein ganzer Schwung Wintermützen entstanden. Die Mädelsmodelle für meine Prinzessin, die Jungsmodelle für den Sohn meiner Freundin.
 Zwergenmützen nach meinen Schnitt sind natürlich Pflicht. Die sitzen immer so gut und schützen auch gut Ohren und Nacken.
 Natürlich wendbar. Ein Modell habe ich komplett aus Jersey gemacht, das andere mit Nicky innen, damit es besonders warm ist.
 Dazu kommen noch die Klimperklein-Mützen nach diesem Schnitt. Auch ein Klassiker hier.
 Die andere Seite taugt als Partnermütze.
 Hier noch die für mein Mädel. Wer sieht den Fehler *soifz*? Ich habe es echt erst beim ersten Tragen gemerkt.
 Auch wieder eine mit Nicky gefüttert.
Hier noch als Tragebild. Wie ihr sehen könnt, passt meiner Prinzessin sogar noch der Anzug vom letzten Jahr. Leider wird er nicht mehr den ganzen Winter reichen. Da brauche ich auf jeden Fall noch Ersatz. Ich werde ständig per mail nach dem Schnittmuster gefragt. Leider habe ich es nicht digital und auch nur in einer Größe. Aber in der Zwergenverpackung von Farbenmix gibt es einen ähnlichen Schnitt.

20 Kommentare

  1. Deine Maus ist so niedlich, da sind die Mützchen genau richtig :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Alle total süss! Ich werd' die Zwergenmütze dieses Jahr auch mal probieren...

    AntwortenLöschen
  3. Ehrlich, ... welcher Fehler??? Ich kriege richtig Lust, auch ein paar Mützen zu nähen :-)
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön Deine Mützen. Da bekommen die Kleinen keine kalte Ohren.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Das sind total schöne Mützen: )
    Deine kleine ist echt total süß;)
    Welcher Fehler????

    Lieben Gruß
    Mona; )

    AntwortenLöschen
  6. Dann fallen die Tropfen halt nach oben, ist doch egal. Hättest du nichts gesagt wärs mir gar nicht aufgefallen. lg Luise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach, die tropfen sind der fehler? ist mir nicht mal jetzt aufgefallen :-)

      Löschen
  7. Hallo Rosi,
    ich hab auch gesehen, dass die Tropfen nach oben gehen,
    aber das ist doch nicht so schlimm, Hauptsache die Mütze gibt warm.
    Ich komme gerade vom Stoffmarkt und hab eine ganze Menge Stiff gekauft, unter Anderem nähe ich nun auch die Klinikmützen, die ich schon eine Weile vor mir herschiebe.

    AntwortenLöschen
  8. Mir wäre das jetzt ehrlich nicht aufgefallen! Tolle Mützenkombi! Ich muss auch noch ran und für´s Mädel gibt's auch noch Zwergenmützen! Die werden hier heiß geliebt!

    AntwortenLöschen
  9. Lovely hats! Good idea to put a wider ribbon to the hat, that protects the neck from the wind

    Greetings from the very windy North of the Finland!

    AntwortenLöschen
  10. Da ist ja eine schöner als die andere! Und das mit den Tropfen wäre mir nie aufgefallen....

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie toll sind die denn?! Ich suche schon seit ein paar Wochen eine Mütze aus nicht ganz so dickem Stoff für so ein Wetter wie heute...
    Dann werde ich wohl mal vom kaufen abstand nehmen und mir sowas nähen! :-) Danke!!

    AntwortenLöschen
  12. Hab neulich einen sehr gelungenen Overall von Madame Jordan bis Gr. 98 getestet. Dieser Schnitt lohnt sich wirklich!!! Super Sitz und sehr entzückend am Objekt - zudem rasch und einfach genäht. Kleiner Tipp also.
    Gruß Cäcilia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rosi, dein kleiner Fehler ist mir jedes mal passiert. Ich wie?ßßch nicht warum ich die Tropfen nicht richtig rum bekomme?! egal das Muster ist so oder so schön. Und die Mützen auch. Ich hatte im letzten Jahr von Dir auch den Tipp mit der Zwergenverpackung bekommen. Und sofort umgesetzt. Was soll ich sagen, noch passt meine Maus auch rein. Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhhhhh, deine Mützen sind sooo toll!!!
    Ich hab den von Dir erwähnten Zwergenverpackungsanzug genäht. Auch aus Wollwalk. Und er passt meiner Tochter auch gerade noch. Unsere Töchter sind gleich alt. Der ist toll...

    http://suedstadtkindblog.blogspot.de/2012/12/wollwalk-und-fleece-killt-den-overlocker.html?m=0

    Lieben Gruss
    Ina

    AntwortenLöschen
  15. Die Mützen sind ja alle ganz niedlich! Die Zwergenmützen lieben meine Beiden (und ich) auch sehr und ehrlich gesagt ist das der einzige Schnitt der den Beiden auch gut passt......Danke vielmals dafür!
    Den Overall der Zwergenverpackung (zumindest in Gr.86/92) kann ich nicht weiterempfehlen, da stehen Oberteil und Beinteil in absoluten Missverhältnis, also Oberteil viel zu weit und Unterteil viel zu eng! Da würd ich eher zu ottobre raten!

    liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Fehler? Wo? Das nennt man Phantasie!

    Auf jeden Fall habt ihr jetzt genug Mützen, denke ich!

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Rosi, dieses Jahr gibts bei deiner Mützenparade sicher keine kalten Ohren.
    Dann kann die kalte Jahreszeit ja kommen. Wirklich mal wieder Zucker! Ich weiß du hast viel zu tun, aber ich möchte trotzdem nicht versäumen, dich zu meinem Adventskalender Sew Along einzuladen. Du warst ja bei deinem Taschen Sew Along eine sooo tolle und geduldige Gastgeberin. Vielleicht hast du ja Lust... Ich würde mich freuen.
    Liebe Grüße
    Tine von Bones&Needles

    AntwortenLöschen
  18. Wieso Fehler?. Dann sind das halt Luftballone ;).

    AntwortenLöschen
  19. Hallo bin neu hier.die mützrn sind sooo toll würde auch so gerne so eine nähen für meinen Wurm.wo finde ich denn das schnittmuster für die mützen ? LG Jana

    AntwortenLöschen