Montag, 15. Juli 2013

Mini-Täschchen

Wer mich kennt weiß, dass ich eine Schwäche für Tragetücher habe. Nachdem ich sie nicht nur gerne benutze sondern auch vernähe kaufe ich mir immer wieder "Glückspäckchen" von Didymos. Dort bekommt man Tragetuchreste als Überraschungspaket. Leider sind die nicht oft verfügbar und dann immer schnell weg, aber letztens hatte ich mal wieder Glück und konnte drei ergattern (mehr darf man nicht auf einmal bestellen).
Es waren auch schöne große Stücke dabei und ein besonders schönes Tuch mit Elefanten und Pfauen (INDIA) in einer wunderschönen Farbkombi die unglaublich schimmert.
Daraus musste ich mir unbedingt ein Täschchen nähen. Da ich ständig mit einer anderen Tasche/Rucksack unterwegs bin brauchte ich so etwas wie ein Taschenorganizer. Da ich aber auch manchmal nur meine "Wertsachen" brauche wollte ich etwas kleines, was auch als eigenständige Tasche durch geht.
Nachdem ich diese Tasche nach Pattys Ebook so liebe wollte ich etwas ähnliches machen. Die Kombi aus Schrägband und Tragetuch ist nämlich ganz toll. Die Tasche hat durch das Schrägband einen tollen Stand, ohne dass sie besonders stark gepolstert wäre. Ich habe nur etwas H 250 für die Außenteile verwendet.
 Der Schimmer der Tragetuchs lässt sich leider mit der Cam fast gar nicht einfangen.
 Die Seiten sind ebenfalls aus Tragetuch im Fischgrät-Muster.
 Es passen locker Schlüssel, Handy und Geldbeutel rein. Ich habe auch noch eine Reißverschlussinnentasche eingebaut.
 In der Mitte ist ein Stück Tragetuch als Unterteilung, damit der Schlüssel nicht das Handy verkratzt.

 Als Träger habe ich Baumwollgurtband verwendet. Das trägt sich sehr angenehm. Die Träger sind so kurz, dass die Tasche locker unter den Arm passt.
 Hinten habe ich leider keinen mittigen Elefanten mehr drauf bekommen, dafür aber ein Stückchen Bordüre.
Der Schnitt ist selbst zusammengebastelt.
Irgendwie hätte ich direkt noch Lust auch noch eines....

10 Kommentare

  1. Deine Tasche ist total schön geworden! Und ich mag diesesn Tragetuchstoff auch total gerne.
    Leider hatte ich bis jetzt noch nie das Glück,eines dieser Päckchen zu ergattern :(
    Übrigens, das Du am liebsten direkt noch eine nähen würdest, kann ich gut verstehen, da die erste Version schon so toll gelungen ist!
    Liebe Grüße,
    Lexie

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist das eine tolle Tasche und bei didymos muss ich mal schauen;-)!
    Ich Liebe auch diese Stoffe und freue mich meins wieder aktiv nutzen zu können!;-)!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das ist ein tolles Täschchen und super praktisch. Hübscher Stoff den du gut verarbeitet hast.
    Bin immer noch kein Freund von Reißverschlüssen einnähen :-(

    LG Nanny

    AntwortenLöschen
  4. Das Find ich mal Schick! Sonst Gefallem mir so kleine gar nicht.
    Magst du nicht ein Tutorial schreiben *augenklimper*

    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    die ist ja total schön die Tasche!!

    Also wenn Du Lust hättest :-)) Ich bräuchte noch ein kleines Täschchen, wenn ich abends mal ohne "Wickeltasche" ausgehen darf!!

    ♥-liche Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Boah wie du das immer wieder aus der Hand schüttelst! Sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Super süß und wirklich schick!!!
    Tolle Idee!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schönes Täschchen - ich mag die Form!!!
    Herzliche Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Tasche! Ich würde die glatt als Kita-Tasche missbrauchen ;)
    Lg Ines

    AntwortenLöschen
  10. oh ja, das find ich auch suuuper toll: stoff, taeschli und alles - ich such genau so was als SM, auch ich schau ganz lieb ;-)

    AntwortenLöschen