Mittwoch, 3. April 2013

MMM - Rock it Baby!

Als Mama von zwei kleinen Kindern bin ich irgendwie nonstop am aufräumen. Wie oft ich das mache ist mir erst gekommen, als innerhalb von wenigen Wochen plötzlich drei von meinen Jeans am Knie ein Loch hatten - alle haargenau an derselben Stelle. Da ich geflickte Jeans von der Optik nicht so mag musste eine andere Lösung her. Nachdem die Jeans obenherum tadellos saß, habe ich beschlossen einen Rock daraus zu nähen. Also alles aufgetrennt, Beinstück eingesetzt und wieder zusammengenäht. Der Rock war mir dann noch ein bisschen zu schlicht, also habe ich noch mit der Nähmaschine ein bisschen gestickt.
Das Shirt ist übrigens der Vorläufer zu diesem hier.
Und jetzt geh ich gleich mal schauen, was die anderen MMM-Mädels so genäht haben!

37 Kommentare

  1. Super dein Rock - wir sind ja selber totale Recycling-Fans! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll gelöst, das Problem, du siehst klasse aus!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Toller Rock. Ich sollte auch mal mein alten Jeans zu neuer Blüte bringen ;-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. super Idee,überhaupt nähst und entwirfst du immer so tolle Dinge
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist eine tolle Idee! Jeans mit Löchern am Knie habe ich auch noch mehrere im Schrank, das werde ich auch mal versuchen!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, sieht sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
  7. Toll gemacht! Steht dir richtig gut!
    lg
    Katie

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar! die Stickerei gibt dem Rock eine besondere Note, das finde ich ganz großartig! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  9. Richtig klasse der Rock. Und das Oberteil gefällt mir auch sehr gut. Gibt's da nen Schnitt von?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt ist von mir. Bislang nur in Größe 36 - mal sehen ob ich das auch mal irgendwann mache. Irgendwie habe ich vor Erwachsenenkleidung noch zu großen Respekt. Die Variabilität ist doch sehr groß.

      lg

      Rosi

      Löschen
  10. Superdupergenial! Sieht ganz fantastisch aus (auch ohne Stickerei).
    Lieber Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  11. Toll geworden! Schöne Idee und sieht klasse aus. Das Shirt passt prima dazu.

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Super Idee, ich mag zwar auch Löcher in den Jeans... könnte mir aber auch vorstellen mir so zu einem neuem Rock zu verhelfen.

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee und dein Rock sieht klasse aus. Besonders die Stickereien haben es mir angetan.

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine sehr gute Idee! Dein neuer Rock sieht sehr schön aus und das Besticken rundet das Bild optimal ab. Herzlichen Glückwunsch!

    Alles Liebe Kabueki

    AntwortenLöschen
  15. tolle idee und der rock sieht spitzenklasse aus

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, dein Rock hat mir gut gefallen und ich werde es bestimmt auch mal versuchen.
    Deine Schnitte sind immer super. Habe schon viel für meine Enkelkinder " nach genäht"-danke. Liebe Grüße RIKA aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  17. Hmm, ich nem die Jeans immer für Taschen und so her. An das hab ich noch garnicht gedacht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit der Tasche habe ich auch schon angedacht. Sind ja noch ein paar da :).

      lg

      Rosi

      Löschen
  18. Gut, dass die Jeans durch waren ... Bei dem ergebnis !

    AntwortenLöschen
  19. Toller Rock!!!

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Toller Rock und großartige Idee! Jetzt muss nur noch mal ne Jeans an passender Stelle kaputt gehen. ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann mich nur anschließen. Toller Rock, steht dir super! Ich muss meinen Schrank jetzt auch mal nach einer alten Jeans durchsuchen! Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja eine tolle Idee!
    Der Rock sieht klasse aus und steht dir richtig gut!

    Genau so eine Jeans hab ich auch - jetzt weiß ich endlich, wie ich noch was länger von ihr habe! :-)

    AntwortenLöschen
  23. Was ein schöner Rock und was für beneidenswerte Beine ;)

    lg Minna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich habe meinen Mann extra angehalten aufzupassen, dass man meine blauen Flecken nicht sieht. Ich hau mich irgendwie ständig an. Auf dem Foto sieht man es zum Glück nicht so.

      lg

      Rosi

      Löschen
  24. Oh, eine tolle Idee! Hab hier auch so ein Modell "Hose mit Knieloch" rumliegen. Und Flicken auf Knien sind ja spätestens mit 10 nicht mehr cool...aber deine Idee werd ich mal probieren. Danke

    AntwortenLöschen
  25. geniale idee!!!!
    hab nämlich auch noch solche jeans rumliegen. das muss ich unbedingt auch machen!!!
    danke, dass du deine super ideen teilst. scjau sehr gerne bei dir rein.
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  26. Sehr schön! und das mit den aufgewetzten Knien kenn ich ;-) meine halten noch sind aber am Knie total hell...
    LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, dann kannst Du ja auch bald zur Schere greifen.

      lg

      Rosi

      Löschen
  27. Super schön umgesetzt!

    Lg, Nadine

    AntwortenLöschen
  28. Sehr gut umgsesetzt und die beiden shirts hab ich mir auch angeschaut und finde sie prima LG Sandra

    AntwortenLöschen
  29. das finde ich auch immer wieder eine tolle idee
    habe letztens eine hose meines mannes in eine amelie für meine tochter umgewandelt :-)

    AntwortenLöschen
  30. WOW der Rock ist ja der Knaller!
    Also ich kann dich bei deinen tollen Schnittmustern nur ermutigen dich ruhig an Erwachsenen Kleidung zu versuchen!!!!

    AntwortenLöschen