Donnerstag, 7. Februar 2013

Blaaaauuuu!

Vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare zu meinem Shirt. Ich habe mich sehr gefreut (und bin ganz rot geworden). Vielleicht sollte ich mich doch mal an Erwachsenenschnitte machen. Aber jetzt zu meinem heutigen Post:
Vor kurzem rief mich eine liebe Bekannte an. Ich hatte ihr zur Geburt ihres ersten Sohnes einen Overall genäht hier habe ich ihn gezeigt. Jetzt kommt gerade der kleine Bruder in die Krabbelphase und trägt ebenfalls den Anzug vom großen Bruder. Die Mutter war so happy, weil das Kind so warm eingepackt ist und der Overall so praktisch zum krabbeln ist weil nichts verrutscht, dass sie mich gefragt hat, ob ich noch einen zweiten in Größe 74 nähen würde. Das habe ich natürlich gerne gemacht. Farblich wollte sie etwas blaues und ganz schlicht.
Ich hatte noch schönes Ringelbündchen, das kommt hier toll zur Geltung.

So ganz konnte ich nicht auf ein bisschen pimpen verzichten, ein bisschen Farbe musste doch sein. Deshalb gab es noch zwei Sterne drauf
Ganz schlicht mit Zickzack angenäht. Meine Tochter war jedenfalls begeistert ("da, Dern"), ich hoffe der Mutter gefällt es auch so gut.

12 Kommentare

  1. Mir gefällts auch.
    Das hast Du wirklich schön gemacht und die Sterne sind trotzdem nicht verspielt, sondern schön schlicht...

    LG,
    smettesbeste

    AntwortenLöschen
  2. Herlich, wenn meiner noch die Größe hätte würd ich auch so einen haben wollen ;)
    Aber sie werden ja so schnell Groß.
    Dein Shirt hat mir übrigens auch gefallen, ich kam nur nicht zum schreiben.

    LG
    Froschmama

    AntwortenLöschen
  3. Finde ihn super...Mein kleiner hat Größe 98 mit 19 Monaten da bekomme ich für ihn solche schnitte nicht mehr!Wie wäre es mit einem Ebook!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Sieht klasse aus. Gefällt der Mama bestimmt. ;-)

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Wow ist der toll, der gefällt mir suuupergut. So einen möchte ich auch irgendwann mal nähen, aber ich glaube soweit bin ich noch nicht :-) Habe noch nicht so viel genäht und noch nicht die Erfahrung, darum bewudnere ich umso mehr deine tollen Nähstückchen und Schnitte!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du wieder suuuper gemacht :) Ich bin wirklich immer wieder ganz begeistert.
    Ich find Kaputzen total blöd bei Kinderklamotten. So ab Größe 80 erscheinen sie schon fast Sinnig aber vorher fand ich die sooo lästig ;)
    Übrigens ich bin PRO Erwachsenenschnitte :)

    AntwortenLöschen
  7. Super schön geworden!
    Ich kann mich da nur anschließen, deine Sachen sind soooo toll....und Erwachsenenschnitte sind bestimmt der Hammer! ;-)

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Ja klassse, und es klingt bei dir immer so einfach...."...noch einen in schlicht blau genäht.." mal eben so - nebenbei. Wo nimmst du denn immer die Zeit her? Wahnsinn. Ich hab von dir auch schon einiges genäht. Und gaaaanz viel gelernt. du bist sozusagen mein "Lernblog" und mein Lieblingsblog. Musste mal gesagt werden.
    Weiter so - ich gucke immer sehr gerne bei dir rein. Danke für alles
    Ganz liebe Gruesse BärbelW.

    AntwortenLöschen
  9. der ist so schön! Wie wäre es, dafür mal ein Ebook zu planen? Ich habe hier Angst vor dem Reißverschluss, oder dass es durch den Reißer schief wird ;)

    Habe heute einen Love Letter genäht - vielen, vielen Dank dafür!!

    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Der Overall ist wunderschön geworden. Ich mag es so schlicht auch sehr gern. Wie hast du den Reißverschluss eingenäht?. Ist das ein verdeckter Reißverschluss? Ich gebe mir immer viel Mühe beim Einnähen des Reißverschlusses und trotzdem ist es zum Schluss oben 1 bis 2 Millimeter schief.

    Viele Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein verdeckter Reißverschluss. Ich nähe ihn erst an und dann die Kapuze. So kann ich immer korrigieren!

      lg

      Rosi

      Löschen