Freitag, 4. Januar 2013

UFO-Tag

Heute war hier UFO-Tag (unfertiges Objekt). Eigentlich wollte ich ja noch ein MiniJaWePu fürs Ebook nähen, aber gestern ist mir aus meiner Bündchenkiste ein zugeschnittener Regenbogenbody entgegengekommen. Denn hatte nach der letzten Zuschneideaktion noch nicht genäht, weil ich zu dem Zeitpunkt keinen Lila-Faden in der Overlock hatte und zu faul zum umfädeln war.
Nachdem meine Süße nicht mehr lange Größe 80 trägt, habe ich dann doch schnell umdisponiert und den Body genäht. Ganz schlicht und farbig, perfekt zum kombinieren!
 Nachdem ich gerade so schön dabei war, habe ich auch gleich noch die zwei Zwergenmützen fertig gestellt, die ich schon eine Ewigkeit zugeschnitten und halb genäht hatte.
 Hier die andere Seite:

 und weil ich gerade so in Fahrt war, habe ich auch gleich noch die zugeschnittene (und bereits verzierte) Luisa-Hose genäht:
Hier habe ich ein Hosenbein mit der Nähmaschine frei bestickt. Das geht eigentlich ganz einfach: Stopffuß rein, Transporteur ausschalten und Fadenspannung auf 1. Dann kann man nach Herzenslust nähen. Ganz so, als wäre die Nadel der Stift.
 In der Zeit hat meine Süße Mittagsschlaf gemacht. Nach dem Aufwachen (noch verschlafen und mit Nucki, den gibts hier nur im Bett) musste sie gleich mal die Mütze testtragen. Sie liebt ihre Mützen über alles und zieht sie immer an, wenn sie eine findet.
 Hier noch mal so ein "schau mal, ich habe meine Mütze aufgezogen"-Bild:
Das mit dem UFO-wegnähen macht echt Spaß und befreit. Wieviele Ufos habt ihr so rumliegen?


14 Kommentare

  1. Sehr, sehr niedlich!
    Unsere Maus zieht auch alle auffindbaren Mützen an *lach*
    Ist wohl überall gleich in dem Alter...
    Da hast Du aber wirklich viel geschafft.
    Herzliche Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man mal in Fahrt ist, hm? :-) Tolle Sachen!!

    AntwortenLöschen
  3. toll,was du "mal eben" alles fertig gezaubert hast!!
    Ja, Ufos..das ist so eine Sache!ich versuche erst gar keine entstehen zu lassen,weil wenn ich sie erstmal weglege werden sie wahrscheinlich nicht mehr passen,wenn ich sie weiternähen wollte;-)
    Dein neues blog-outfit gefällt mir total gut; hast du vielleicht schon länger so und gar nicht mehr so neu..ich gesteh ich war eine Zeitlang nicht sooo viel im bloggerlad unterwegs wie ich gerne gewollt hätte und sehe es vielleicht erst spät..aber es gefällt mir sehr!!WIE hast du das nur gemacht..ich würde m ich auch gerne rantrauen und das null-acht-fünfzehn-Outfit verändern,aber ich weiß nicht,ob ich das kann...
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Blogoutfit ist neu. Das hast Du recht. Du musst einfach bei "Vorlage" auf "anpassen" gehen. Eigentlich kann man gar nicht so viel falsch machen, da man ja alles wieder zurück setzen kann. Du findest im Netz auch ganz viele nette Leute, die kostenlos Bloghintergründe online stellen.

      lg

      Rosi

      Löschen
  4. Ich hab kein UFO... Ich Nähe immer das was ich zugeschnitten hab. Da ich Zuschneiden nicht so mag, schneide ich lieber nur ein paar Minuten zu und nicht ganz viele Teile... Der Body und die Mützen sind toll...
    Lieben Gruss
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Ohweh... UFO´s... (m)ein leidiges Thema....
    Ich hab zur Zeit hier vier Stück rumliegen (an die ich mich erinnern kann.... es lebe die Verdrängung! *hihi*).... wollte heute wenigstens eins beseitigen, aber kann mich auch nicht so wirklich aufraffen...
    Aber das Gefühl ein Ufo dorch noch fertig zu bekommen ist grandios :D Das hab ich auch gerne.
    Deine Stickerei sieht wunderschön aus! Das wollte ich auch schon lange mal ausprobieren... aber die Zeit fehlt dann doch hier und da ;)

    Ich bin schon gespannt, was du als nächstes zauberst :D

    LG, Inci

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Das sind ja alles süße Teile geworden.
    Ich wollt mich bei Dir mal für diesen tollen Babybody Schnitt bedanken.
    Es war eine Freude nach dem Schnitt und nach der tollen Erklärung zu nähen.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hi,
    du meine Güte, deinen kleine Maus hat aber nen Riesenschub gemacht, seit ich die letzten BIlder gesehen habe!!! Ne richtige kleine Zwergendame geworden ;-) Dazu passend natürlich diese wunderschönen Zwergenmützchen.
    Tja, also UFOs habe ich so einige, in den unterschiedlichsten Stadien. Das größte habe ich einen(!) Tag vor Weihnachten wieder rausgeholt und fertig gestellt: ein schwarzes Kleid mit angedeutetem Carmenkragen. Da war der Status vorher: Schnitt abgepaust und Stoff gekauft... und dann ging es bis Heiligabend morgens erst an die Schere und dann an die Maschine. ICh muss gestehen, dass ich einiges im Schnellverfahren gemacht habe... Aber ein Hingucker wars, denn ich habe am Saum und am Kragen mit Hologrammgarn rumprobiert
    Tja, sonst eine zugeschnittene Tunika für die Große und der fast fertige Overall (immer noch ohne Bündchen im Einsatz)...
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer super schöne Sachen liebe Rosi.Und die Hose mit der "Stickerei" super schön..:)

    Liebe Grüße die Sanny
    P.S. Ich hoffe bald kommt auch unser Stoff in einem wunderschönen Kleidchen zur Geltung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff ist schon verplant. Mir schwirrt schon so lange ein Schnitt im Kopf, für das ich ihn verwenden möchte.... wenn ich nur Zeit hätte - es ist nämlich für mich, und das schiebe ich immer vor mir her, weil es natürlich nie so wichtig sein kann wie für die Kinder.

      lg

      Rosi

      Löschen
  9. wie schön! :)
    UFOS momentan eher nicht, dafür jede Menge Reste und da kam dein Body mir gelegen:

    http://zapperlott77.blogspot.de/2013/01/resteverwertung-furs-baby.html?showComment=1357322596334#c6736227551781182468


    :)

    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rosi,

    da hast du aber ganz feine Sachen gezaubert. Also mir geht´s ja auch immer so, dass ich was Neues anfangen will und beim Zuschneiden oder Stoffaussuchen fallen mir dann die UFO´s entgegen. Sie rufen dann nach sofortiger Verwertung;-), ganz laut und nicht verschiebbar. Jaja, diese UFO´s....


    Ganz liebe Grüße

    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. deine kleine ist SO süß :) schuhe und mützen gehen hier auch sehr gut! immer wird irgendetwas angezogen und sich dann verabschiedet. ;)

    und ja, du hast recht, ufos los zu werden ist immer sehr befreiend.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  12. Ach, dass Du mich an die UFOS erinnerst :)
    Im Nähkorb: Eine Jacke für mich (mal im Nähkurs angefangen und nicht fertigbekommen) und eine zweite JaWePu (Zwillingslook ist manchmal verflixt) eine ist schon fertig...allerdings was für den Frühling (Cord mit Jersey gefüttert)...also habe ich das Fertignähen auf den Frühling verschoben....
    herzlichst
    Nicole von herzgemachtes

    AntwortenLöschen