Donnerstag, 31. Januar 2013

RUMS eine Mütze für mich!

Nachdem es in der letzten Zeit so furchtbar kalt war, habe ich eine neue Mütze gebraucht.
 Da ich kratzige Wolle am Kopf so gar nicht mag habe ich innen ein Bündchen eingenäht (mit der Hand).
 Gehäkelt mit Nadelstärke 8. Das geht echt schnell und ist an einem Abend fertig!
Die Wolle ist von Wolle Rödel.
Und jetzt geh ich mal schauen, was die anderen Mädels bei RUMS so für sich gemacht haben:

7 Kommentare

  1. Sehr gute Idee mit dem Bündchen, mir gehts oft genau so. Eine sehr schöne Mütze.

    AntwortenLöschen
  2. Die Mütze ist sehr schön. Die Idee mit dem Bündchen innen find ich super. Ich mag kratzige Wolle auch gar nicht.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosi,

    ein tolle Idee, ein Bünchen reinzunähen.
    Ich habe mir auch eine Mütze gehäkelt, schau doch mal bei mir vorbei!!

    Viele liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Mütze und eine tolle Idee mit dem Bündchen!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist wirklich ziemlich klasse, dann zieht es auch nicht durch die Häkelmaschen ... Toll!

    Lg, Luci

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit den Bündchen innen ist mal echt total klasse. Da juckt und kratzt nix mehr - so kann man vielleicht sogar die Lütten für Wollmützen erwärmen.

    Die Farbe ist sehr schön, steht dir bestimmt super.

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine super Idee mit dem Bündchen! Das muss ich mir merken!

    AntwortenLöschen