Sonntag, 25. November 2012

Ich glaub ich bin süchtig

Ich habe schon wieder eine Mika gestrickt....
 diesmal als Kleidchen und so weit, dass es nächsten Winter bestimmt noch als Tunika passt.

 Als nächstes kommt noch ein Kapuzenkleidchen. Der Winter ist ja noch lang....
 Meine Prinzessin ist wirklich ein ziemlich ernstes Baby. Auf Fotos und auch so lacht sie selten. Ganz anders wie der Bruder, der schon immer ein Strahlemann war.
 Im Moment ruht die Nähmaschine etwas. Ich habe im Moment doch sehr wenig Zeit. Stricken geht eigentlich immer. Vor allem Abends. So untätig einen Film zu gucken geht nämlich nicht bei mir. Ich muss irgendwie immer etwas tun.
Mein Großer hat letztes Jahr die selbstgestrickten Strümpfe verweigert. Ich war schon ganz traurig, es ist nämlich sehr schwer dicke Strümpfe zu vernünftigen Preisen zu bekommen. Dieses Jahr kam er von selbst damit an. Er möchte kuschelig warme Socken haben. Die alten (von vor zwei Jahren!!!) haben tatsächlich noch gepasst. Da sie aber schon etwas kurz sind mussten noch ein paar neue her. Für mich und meinen Schatz gibts immer welche aus Wolle, für meinen Großen nehme ich lieber die Strumpfwolle mit Baumwolle. Das ist ein bisschen weniger kratzig, aber immer noch schön warm


12 Kommentare

  1. Hallo Rosi,
    Das mit dem Fernsehen kenn ich! Ich muss auch immer was nebenher machen :-). Mein Kleidchen bei mir ist erst mal fertig, ich muss auch unbedingt ein paar warme Socken für unsere Kleine machen und dann mach ich auch grad fast jeden Abend eine gestrickte Weihnachtskugel!Erst fand ich das irgendwie doof aber jetzt bin ich glaub ich Strickkugel-Süchtig ;-)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    wow - du musst ja wahnsinnig schnell stricken. Ich brauch immer ewig ;-)

    Ich glaub mittlerweile hast du mich mit der gestrickten Tunika echt angesteckt :-)

    Das Kaputzenkleidchen ist mir vor einiger Zeit als ich deinen Blog gelesen habe, aufgefallen - das ist ja der wahnsinn. Gibt es dafür eine Anleitung bzw. einen Tipp, wie man das ähnlich nacharbeiten könnte?

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kapuzenkleidchen ist Raglan von oben. Also quasi frei Schnautze gestrickt.... Schau mal hier:

      http://www.raglanvonoben.de/

      Dann einfach als Kleidchen weitergestrickt....

      Die Kapuze ist nachträglich angestrickt.

      lg

      Rosi

      Löschen
  3. Fernsehen ohne Beschäftigung der Hände geht nicht. Stimmt genau.
    Ich lese (und lerne) sehr gerne bei dir mit - auch wenn ich selten kommentiere.

    AntwortenLöschen
  4. Das sind sooo wundervoll süsse Bilder von deiner kleinen Maus!!!
    Ich hab auch endlich mal wieder gestrickt und gehäkelt.
    Das tut so gut!
    Mir gefällt das Teilchen von dir total gut!
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rosi,
    das sieht ja wieder zuckersüß aus.

    Also, wenn ich noch ein Mädchen hätte, ich würde bei Dir anklopfen und lieb fragen :-))
    Denn Nadel und Wolle, wir vertragen uns leider gar nicht. Außer Socken, die kann ich stricken. Aber das war es dann auch schon.

    Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich super toll aus! Ich bewundere deine Strickkunst sehr!

    Liebe Grüße!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rosi,
    Du kannst auch noch stricken? Was kannst Du eigentlich nicht? LG, Janina

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab mir das Ebook nun auch gekauft ;-))

    AntwortenLöschen
  9. Die Mika ist wirklich sehr sehr schön geworden!
    Danke für`s Zeigen!
    Liebe Grüße
    nicole von herzgemachtes

    AntwortenLöschen