Donnerstag, 23. August 2012

Regenbogenbody für die Puppe

Ende Juli erreichte mich eine email von einer Leserin. Sie sei schon ewig auf der Suche nach einem Body-Schnitt für eine Puppe in Größe 32 (Schlummerle von Schildkröt), ob ich ihr helfen könnte, meinen Regenbogenbody auf Größe 32 zu gradieren.
So etwas reizt mich immer. Mein Mädel ist ja noch nicht ganz im Puppenalter, deshalb hat Manuela mir die Maße für die Puppe geschickt und ich habe danach einen Body gradiert. Wirklich mini sind die Teile! Sie passen alle auf eine DIN A4 Seite.
Jetzt habe ich endlich das Ergebnis sehen dürfen. Voila, ein Regenbogenbody in Größe 32!!!
 Ich find ihn ja soooo knuffig!
Und freu mich schon sehr, wenn ich meiner Tochter auch Puppenkleidung nähen darf.

26 Kommentare

  1. Klasse!! Da würde ich doch glatt in Versuchung kommen, einen Body zu nähen. Gibts den Schnitt auch irgendwo?

    LG, Rahel

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja super!

    Ich hab hier auch eine Puppe liegen, die ist 30 cm groß, der müsste solch ein Body auch passen. Bislang hat das arme Ding nur ein Kleid und eine Winterkombi. So ein chicer Body wäre toll.

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll! Teilst du bitte, bitte den Schnitt mit uns? Da würden sich bestimmt einige Puppenmuttis ein Loch in den Bauch freuen :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht chic aus.
    Ich wollte auch für meine Tochter Puppenkleidung nähen - ...nur hat diese nie mit Puppen gespielt - das war wohl nix ;-)
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  5. Ui, für meine selbstgenähten Puppenkinder wäre das noch gerade das Tüpfelchen auf dem i. Ich würde dir auch gerne etwas bezahlen für das Schnittmuster - wäre echt toll! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, so ein Schnitt wäre super. Dann müßte unser Püppchen nicht ständig nackig sein.
    Schaut wirklich sehr nobel aus.
    lg, Heidemarie

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich der Bettelreige doch grade mal an ;o). Auch hier würde die kleine Isi (ein Käthe-Kruse-Püppchen mit 32 cm Länge) sich sicher über einen anständigen Body freuen!

    Sieht nämlich wirklich extrem süß aus!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  8. Sieht ja super aus!! Ich bettel mit um den Schnitt - wir haben allerdings eine BabyBorn-Puppe, die ist laut Hersteller 37 cm lang; aber dann kann ich den Schnitt doch bestimmt einfach verlängern, oder? So viel breiter dürfte die doch nicht sein....
    lg chris

    AntwortenLöschen
  9. Ja das ist ja mal eine gute Idee. Unsere Puppen müssen immer die Gr. 56 tragen und die hängt ihnen bis zu den Zehen.
    Wird es den Schnitt auch als Download geben? Meine Große ähm die Puppenmutti würde sich sicher freuen.

    AntwortenLöschen
  10. Richtig hübsch, sowas fehlt hier noch, wir haben hier (von der Uroma) selbst genähte Röcke, Kleider, Strumpfhosen, Hosen, sogar Nachthemden, aber an Bodies denkt keiner ;-)
    Sehr hübsch!!!

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie süß ♥

    Dürfte ich das Bild vom ersten Body "klauen" um es für meine Design-Beispiel-Galerie für meine Stoffe zu verwenden? Ich bin gerade dabei sie zu erstellen (wird aber noch ein paar Wochen dauern ;)) und ich werde dich natürlich dann verlinken :)

    Liebe Grüße,
    Daniela (Eladu)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Foto ist leider nicht von mir, da Manuela den Body genäht hat. Ich kann sie mal fragen.

      lg

      Rosi

      Löschen
    2. Hallo Daniela,

      das Bild darfst du sehr gerne verwenden :)

      Es freut mich das euch die Bodys so gut gefallen :) :)
      LG Manuela

      Löschen
    3. Danke Manuela ♥

      Es wird noch 2-3 Wochen dauern, bis die Galerie steht, aber das Bild nehme ich definitiv mit auf ♥

      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  12. suuuuuupersüüüüüß!!!
    meine weiber würden sich bestimmt riesig freuen, wenn sie enlich auch passende bodies bekämen für ihre "kinder", weil der kleiderschrank für die puppies ja noch nicht groß genug ist... ^^
    bitte bitte stell doch die kleine größe für uns alle zum download ein!
    LG emmilotte

    AntwortenLöschen
  13. die sind ja süß geworden! Ich hab bis jetzt immer noch nur das Schnittmuster vorbereitet. Zum Nähen bin ich leider noch nicht gekommen
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja süss. Echt toll geworden. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  15. Ach, liebe Rosi,
    das ist ja soo süß....und die Stöffchen sind so niedlich....das wäre etwas für meine Puppensammlung!

    Sei herzlich gegrüßt
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. supersüß! müsste ich glatt auch mal versuchen :)

    AntwortenLöschen
  17. Oh wie niedlich. Die sehen richtig super aus. Kompliment.
    VG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  18. *quietsch* zuckersüß...hach wir haben heir ganz viele nackige puppen liegen weil sie immer ausgezogen werden müssen...ich glaub ich zauber zum 3ten geb. auch ein paar puppensachen

    kompliment du hasts echt drauf mit den schnitten

    glg

    AntwortenLöschen
  19. GRANDIOS und JA, OBERKNUFFIG!!!! Ich gratuliere, dass ist wohl 100%ig gelungen!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hi,
    Könntest du den Schnitt auch in den Gr.38-42 machen? Wir haben im März unseren Jonas bekommen.10 Wochen zu früh.Auf der Intensivstation hatten wir nur Bodys, die wir irgendwie mit Pflastern an ihm festgeklebt haben.Es wäre schön, wenn ich mich auf der Station mit etwas Sinnvollem Bedanken könnte.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen