Donnerstag, 7. Juni 2012

Eine Runde Shirts

Mein Sohn brauchte noch Kurzarmshirts für den Sommer. Die sind wirklich super schnell genäht.
 Genäht nach meinem Regenbodyschnitt (Rundhals). Ich habe einfach das Bodyteil umgeklappt und unten normale Nahtzugabe gemacht.

Eins fehlt noch. Das war schon schmutzig, bevor ich es vor die Linse bekommen habe.

11 Kommentare

  1. Toll.... sieht wirklich niedlich aus :-)
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja toll aus!!! Sitzen sie als T-Shirts nicht zu eng, wenn nach Body-Schnitt genäht??? Oder Nr. größer?
    Auf jeden Fall sind sie total klasse - auf das fehlende bin ich noch neugierig.

    Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Schnitt sitzt schon enger als ein normales T-Shirt. Mein Sohn ist gerade dem Bodyalter entwachsen und ist das gewöhnt. Ansonsten einfach ne nr. größer nähen!

      lg

      Rosi

      Löschen
  3. Die sind wirklich sehr schön geworden.
    Bin gespannt wie Nummer 4 aussieht wenn es aus der Wäsche wieder da ist. :D
    Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte dasselbe wie nähliesel fragen.
    Oh, ich muss mich auch an deinen Regenbogenbody trauen...

    AntwortenLöschen
  5. Die sind wirklich mal wieder richtig toll geworden!

    AntwortenLöschen
  6. Wow sie sind wirklich tollmgeworden...bin auch gespannt auf Nr.4 :0) was man alles aus den Schnitt zaubern kann:)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu!

    Jetzt wollte ich mir eben den Bodyschnitt ausdrucken - nun ist meine Druckerpatrone leer *grummel* naja, was solls :)

    Darf ich dich einmal etwas fragen? Ich habe ja auch schon Ebooks gemacht, aber dafür bezahlen müssen, damit sie mir jemand von einem handgezeichneten Scan in einen Schnitt verwandelt. Deine Schnitte sind ja echt professionell, mit welchem Programm arbeitest du denn?

    Vielen Dank!!!
    Ganz liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Adobe Illustrator. Schau Dir mal inkscape an, das ist kostenlos.

      lg
      Rosi

      Löschen