Dienstag, 1. Mai 2012

Regenbogenbody - der Plan!

Erst einmal ganz lieben Dank für Eure zahlreichen Kommentare zu meinem neuen Projekt. Wie es scheint, habe ich damit voll ins Schwarze getroffen. Ich habe gestern gleich mal ein Body nach dem neuen Schnitt genäht (für meinen Großen). Es sieht bisher ganz passend aus.
Ich werde folgende Größen /Varianten machen:
Body amerikanischer Ausschnitt: Größe 46-98
Body normaler Ausschnitt: Größe 62-104 (vielleicht kann ich auch noch 110 aufs Blatt quetschen, das habe ich noch nicht gradiert).
Bei dem normalen Ausschnitt zeige ich dann zwei Varianten: Mit Knöpfen in der Schulterleiste und mit normalen Schlupfausschnitt (nur empfehlenswert bei den größeren Größen).
Ich werde morgen dann einen Probenäherinnenpost für den amerikanischen Ausschnitt starten, und wenn dort das Probenähen am laufen ist noch einen für den normalen Ausschnitt.
Bitte habt Verständnis, dass ich nicht jede Variante (Wickelbody, Beinchen etc.) aufnehmen kann. Mir geht es eher um einen einfachen Basic-Schnitt. Für die anderen Varianten empfehle ich Euch mal die Ottobres durchzublättern, da werdet ihr mit Sicherheit fündig!

21 Kommentare

  1. uiii das klingt toll...ich freu mich drauf

    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Super! Die Größen sind klasse!! Und die Varianten find ich auch toll! Freu mich schon drauf!

    AntwortenLöschen
  3. OH freu freu freu freu *-* 104 gehen hier den sommer noch und über 110 würde ich mich noch viel mehr freuen, größen die fast unmöglich sind zu bekommen *-* DU BIST EIN GOLDSCHATZ

    AntwortenLöschen
  4. ICH freu mich schon drauf. Das ist echt klasse was du alles schaffst.
    Ich persöhnlich würde die 110 weglassen aber auch nur weil ich noch kein 4-5 jährigen mit einer windel gesehen hab (bei gesunden kindern)
    lg irina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    du bist spitze. Bodys in großen Größen,endlich sind "große" Zwerge keine Stiefkinder mehr bei der Mode für Zwerge.

    @irina: nicht immer sind 4-5 jährige die 110 tragen, es gibt auch 2-3 jährige die diese Größe brauchen, weil sie dank der elterlichen Gene kleine Riesen sind. Nur als Beispiel meine Tochter trägt mit 6 Jahren Größe 140, mit 1 Jahr hatte sie schon 92/98.

    lg ELKE

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das klingt doch wieder sehr interessant. Du bist wirklich eine Arbeitsbiene.
    Ich glaube auch, dass sich ganz viele freuen , wenn du die 110 noch auf´s Blatt gequetscht bekommst. Ich selbst habe zwar bei meinem Sohn schon keine Bodys mehr in Gr. 98 benötigt, er war aber auch immer sehr zart und passte mit 3 Jahren noch in die 92er Bodys hinein, obwohl er sonst bereits 98/104 trug. Es gibt aber sicherlich auch Kinder, die eben doch schon mit 3 Jahren die 110 benötigen oder aber auch Kinder, die aus welchen Gründen auch immer, noch Bodys benötigen, wenn sie eben doch schon 4 oder 5 Jahre alt sind und dann ist es bestimmt ausgesprochen schwierig, Bodys in der Größe zu kaufen. Gerade dafür ist das Selbernähen doch so klasse.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Oh schön, dass die 46 mit dabei ist. Ich wetze schon mal den Rollenschneider - immerhin wachsen die Kleinen ja auch.
    Das mit den großen Größen... bei unserem Großen damals hat der KiGa gesagt: "Bitte keine Bodys mehr", weil die Kinder sich ja selbst ausziehen sollen und auf Toilette gehen. Die Gegebenheiten sind halt überall anders.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ja, ich wäre auch für grosse Grössen zu haben, meine Schwägerin wird mich lieben, habe bisher einfach gebastelt, aber nicht die optimale Lösung gehabt.... ich melde mich schon an fürs Probenähen....
    Nein, werde mich dann ordentlich in deinem Probenähen Post melden!
    Herzlichen dank für deine tollen Ideen!!!
    Lucy

    AntwortenLöschen
  9. Klasse! Ich kann es kaum erwarten. Der Schnitt wird bestimmt wieder super! :)

    AntwortenLöschen
  10. @ Wetterhexchen
    Gut das mit den Genen hab ich nicht mit bedacht weil meine normal groß sind.
    Dann wäre es natürlich super.

    AntwortenLöschen
  11. AAAAAAAAAAHHHHHHHHHHH
    Du bist sooooooo super
    ich suche schon ewig nach einfach nur einem Bodyschnitt
    Ich mag diese doofen Wickelbodys nicht und ich mag auch den aus der Ottobre nicht

    Aber da deine sachen immer soooo mega schön sind bin ich sicher das auch das jetzt ein Erfolg wird und ein Hammer E-Book

    LG Genoveva

    AntwortenLöschen
  12. Oh das wird sicher toll.
    Ein paar Kurzarmbodys kann ich auch noch super gebrauchen für die kleine Maus die hoffentlich bald kommt.Du bist echt klasse und deine Schnitte immer einmalig, aber wie findest du den die Zeit neben deinen zwei Kids auch noch so tolle e-books zu schreiben, dass muss ja auch ein enormer Zeitaufwand sein.
    Alles Liebe weiterhin Miriam!

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Oh, ich bin gespannt. Freue mich schon sehr drauf!!!!! Da kann ich ja bald in Bodyproduktion gehen *hihi*
    Auch ich möchte noch einmal danke sagen. Es ist nicht selbstverständlich das du deine Arbeit hier für uns alle kostenfrei zugänglich machst!!! Ich ziehe meinen Hut!
    Gute Nacht, alles liebe
    Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Herrlich ;o) Und ich bin gespannt auf diese Farbparade *g* Und du machst ganz schön viele Größen! *Hut ab*

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  16. Du hast immer so tolle Einfälle! Das klingt nach einer wirklich guten Aktion!

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Dank für Deinen Link, denn ich bin so verzweifelt, weil ich hier einen 3jährigen habe, der noch Windeln braucht und somit einen Body, der alles festhält und alle Bodys, die ich bisher finden konnte, hören bei 104 auf oder sind typisch "babyhaft" mit amerikanischem Halsausschnitt. Du solltest ein Patent anmelden für die Größe 110 udn größer, vor allem für den, der wie ein normales T-Shirt aussieht ) Druckknöpfe auf der Schulter), denn sowas gibts auf dem Markt nicht zu kaufen! Da ich auf der Suche nach einem kostenlosem Schnitt für einen Body in 110 gesucht habe, bin ich Dank google auf Dich gestoßen- vielen lieben Dank!
    Das Ergebnis würde ich gerne als Bild zukommen lassen, jedoch gibt es hier auf Deiner Seite keinerlei E-Mail- Adresse. Lieben Gruß
    Tymmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Genau deswegen habe ich mit dem Bodynähen angefangen. Ich mag den Amerikanischen Ausschnitt nicht so gerne. Meine Mailadresse findest Du bei "über mich".

      lg

      Rosi

      Löschen