Donnerstag, 12. April 2012

Schnuffeltuch

Es gibt Stoffe bei mir, die werden bis aufs letzte Stückchen verwendet. Dazu gehören hier definitiv auch Tragetuchreste. Dieses hier ist von Girasol. Es war einmal ein 5er Tuch mit Fransen. Leider war es mir aber zu kurz und die Fransen haben mich genervt beim binden. Also habe ich die Fransen abgeschnitten und ein 4er Tuch daraus gemacht.
Nachdem meine Süße immer ihr Schnullerband abreißt und es dann auf dem Boden landet musste eine Alternative her. Also habe ich ihr ein Schnuffeltuch aus dem Reststück genäht und weil sie die Fransen ganz toll fand diese auch gleich dran gelassen. Ich habe lange an dem Schnitt gezirkelt, weil ich nur so ein kleines Stückchen zur Verfügung hatte. Im Nachhinein bin ich aber froh, dass ich nur so wenig hatte, der Schnitt der aus der Not heraus entstanden ist gefällt mir viel besser als das, was ich ursprünglich vorhatte.
 Natürlich musste ich auch gleich mein neues Label mit annähen. Ich habe Euch im letzten Post die Quelle nicht mit genannt, weil mein Schatz gemeint hat, mein Blog würde sich in letzter Zeit lesen wie ein Shoppingkanal..... Also, auf vielfachen Wunsch kommt hier die Auflösung:
Das Label ist von Worldwidelabel und 1200 Stück haben $125,00 USD (ca. 95,.€) gekostet. Das Design, die Farben und die Größe kann man komplett selbst bestimmen. Ich habe es über etsy.com bestellt und dann den Rest (Maße/Farben/Design) per email abgewickelt. War auch mit meinen eingerosteten Englischkenntnissen kein Problem. Meine alten waren von Namensbaender.de.
 Meine Süße hat das Schnuffeltuch auch gleich eingeweiht...


Fransen sind doch was tolles!

6 Kommentare

  1. Hallo, süß deine Kleine! :-)
    Danke für das Verraten wo du die Labels bestellt hast. :-)

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, wie süß die Kleine! Meine hätte Fransen auch toll gefunden. Schade, dass ich damals noch nicht genäht habe :-(

    Deine Labels sehen übrigens richtig toll aus! Respekt!
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Sooo süüüß!
    Danke für diesen ganz privaten Einblick!

    Mein Baby wirft seinen Schnuller immer aus dem Bett, deshalb habe ich ihn jetzt an seinen Latzhosenträgern festgebunden. Mit einem Stückchen Jerseyrest geht das ruck zuck. Aber Deine Lösung sieht viel hübscher aus!

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
  4. Die kleine Maus ist voll niedlich :-)

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee!
    Das wäre ich vielleicht auch was für meine Kleine, die sich den Schnulli immer selbst rauszieht, wenn er irgendwo festgemacht ist...
    LG

    AntwortenLöschen