Samstag, 4. Februar 2012

Kinderköpfe wachsen schnell!


Deshalb habe ich noch ein paar Mützen nähen müssen. Die ersten für Luisa passen natürlich schon nicht mehr.
Wendezipfelmützen nach Klimperkleins tollem Ebook! Das Jungsmodell ist für den kleinen Sohn meiner Freundin. Hier noch mal in gewendetem Zustand. Bei der Sternenmütze hatte ich eine Größe zu groß zugeschnitten, deswegen habe ich noch eine mit Elefanten genäht.
Und natürlich dürfen auch meine Zwergenmützen nicht fehlen. Einfach perfekt für kleine Mäuse im Tragetuch, da sie nicht ins Gesicht rutschen können und der Nacken immer schon geschützt ist.
Innen ebenfalls mit Nicky gefüttert.
Und jetzt noch ein paar Tragefotos an meiner bezaubernden Prinzessin.
 Die Mädelsmütze ist noch ein bisschen zu groß!
 Elefantenmütze, der Stoff ist so wunderschön.

8 Kommentare

  1. Deine Mützenparade ist total schön :-)) Und die kleine Maus sowieso ;-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sind ja echt super und du bist meien Rettung. Ich hab immer das Problem das die Mützen ins Gesicht meiner Kleinen Rutschen.Hab dir schon eine mail geschrieben Dabke ! Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. zuckersüß...die mützen und deine Maus

    hab noch nen schönes WE mit deinen Liebsten
    gglg

    AntwortenLöschen
  4. Wow, total schön die Mützen und die kleine Maus erst!!
    Lg Knutselzwerg

    AntwortenLöschen
  5. Die Mützen sind ja entzückend und das kleine Model sowieso. Schön praktisch und ein sehr hübscher Schnitt. Praktisch, einfach und schön - eine tolle Kombination die jeder Kleinkindmama Freude machen wird. Hübsche Muster hast du gewählt.
    Liebe Grüße von Pia-Marie

    AntwortenLöschen
  6. super schöne Mützchen und deine maus natürlich auch.. hab mich gleich in den Schnitt der Mützchen verliebt. :O)

    AntwortenLöschen
  7. total süß deine mützen
    ich mag den schnitt für die wendemütze auhc gerne
    die sehen so süß auf den köpfen der kleinen aus

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen