Mittwoch, 4. Januar 2012

Mützenparade

Ich habe hier mal wieder einige Mützen genäht. Als erstes musste es natürlich eine Zwergenmütze für meine Süße sein. Die ist super im Tragetuch, da sie überhaupt nicht verrutscht.
Auf der einen Seite rosa
 und innen Lila. Ich war ganz erstaunt, wie klein die kleinste Größe ist. Ich habe den Schnitt nämlich bislang nur gradiert und nie in der kleinsten Größe genäht.
 Dann möchte ich hier auch mal Werbung machen für einen ganz tollen Mützenschnitt. Die Wendezipfelmütze von klimperklein. Die bekommt Luisa an, wenn ich die Mütze unterwegs mal schnell ausziehen muss. Da ist dann eine Mütze ohne Bändel praktischer. Ich habe außen Nicky und innen
 Jersey verwendet.
 Für meinen Großen gab es dann auch gleich eine nach demselben Schnitt. Sie wird gerne getragen.
 Piratenjersey und innen wieder Nicky zum warmhalten.
 Zum Schluss noch ein doppeltes Tragefoto: Mein Schatz mit Luisa, die ihre Zwergenmütze an hat. Wie ihr sehen könnt, haben wir auch das farblich passende Tragetuch dazu. Die pinken Punkte von Didymos. Im Moment mein liebstes Tragetuch, weil mit Wolle und einfach super zu binden.

9 Kommentare

  1. Tolle Mützen. Eigentlich fehlt nun nur noch ein schöner Winter, in dem auch mal die Sonne scheint bei eisigen Temperaturen. Aber wie schaffst Du es mit zwei kleinen Kindern auch noch Zeit zum Nähen zu finden?
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß die Mützen! ;) Gefallen mir gut!

    Ganz liebe Grüße an die stolze Mama,
    Christin

    AntwortenLöschen
  3. Hatte vorhin schon wegen des Schnittmuster angefragt...
    Hab jetzt noch ´ne Frage: wo kaufst du den Stoff? und
    sind die Bindebänder aus Jersey und die Kanten mit Bündchen versäubert? Wo kaufst Du den Stoff für die Bündchen?

    Danke schonmal für die Antworten. LG
    gerne unter mamalu-und-lu@arcor.de

    AntwortenLöschen
  4. so süße mützen! und männer die (pink) tragen sind sowieso total super!!

    glg!
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh wie süß...die Mützchen sind einfach zum Knutschen.
    Was hast du denn für ein tolles rosa Tragetuch?!
    Im Moment brauch ich zwar noch keins aber falls es mal notwendig wird...das sieht ja richtig klasse aus!!
    Und die kleine Maus ist ja schon ne richtig "Große"
    LG steff

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für diesen tollen Mützenschnitt. Meine zwei ersten Mützen nach deinem SChnitt sind fertig und so süß. Bilder demnächst auf meinem Blogg.
    Die größte Größe passt denn ungefähr für welches Alter?

    LG und Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal im Netz, da findet man so Kopfumfangtabellen (oder in den U-Heften). Da bekommt man so eine ungefähre Ahnung. Ist aber individuell sehr verschieden.

      lg

      Rosi

      Löschen
  7. Sind von der Zwergenmütze ebenfalls total begeistert... weil sie im Tragetuch immer da sitzt, wo sie hingehört :))

    Aber mal eine andere Frage... habe mir nun auch die pinken Punkte von Didymos (noch zur Ansicht) bestellt... nur finde ich es zum Beispiel bei der Wickelkreuztrage im Gegensatz zu meinem BW/Seide-Tuch etwas kratzig am Hals... legt sich das nach dem ersten Waschen?

    Lg, Enerella mit Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde schon, dass es (mit dem richtigen Waschmittel) nicht mehr so kratzig ist.

      lg


      Rosi

      Löschen