Freitag, 16. Dezember 2011

Weiter gehts!

Ich habe festgestellt, dass es hier immer noch Sachen gibt, die ich Euch nicht gezeigt habe, die aber schon vor der Geburt meiner Süßen entstanden sind.
In der heißen Phase vor der Geburt hat nämlich mein Handy den Geist aufgegeben (wenn man es einmal wirklich braucht!!!!!) und es musste ein neues her.
Dafür braucht Frau dann ja auch eine schicke Hülle. Also habe ich passend zu meinem Geldbeutel eine Handy-Hülle aus Ecopell genäht. Ging ganz fix und ist ein toller Handschmeichler.
 Oben mit einem Snap geschlossen. So bleibt das empfindliche Touchscreen geschützt.
 Einen kleinen Teazer gibt es noch. Es wird nämlich ganz rosa hier bei Schnabelinas Welt!
Die Zuschnitte für meine süße Maus in Größe 68!

3 Kommentare

  1. Ohhhh, die Zuschnitte sehen vielversprechend aus! Ich frag mich ja nur: wann schaffst Du das??? Du mußt ein fantastisches Zeitmanagement haben.... Und dann schon in Größe 68 - die Kleinen werden sooo schnell groß!
    LG
    uta

    AntwortenLöschen
  2. oh, sehr schön geworden, deine Handyhülle! Und ein interessantes Bandbefestigungsprinzip.
    Danke für die Anregung, sowas Ähnliches wollte ich in den nächsten Tagen nämlich auch noch für den Mann nähen.

    AntwortenLöschen
  3. Upps, so viel rosa. Ganz ungewohnt, bei dir so viel rosa zu sehen. Ich bin gespannt.
    Nähtechnisch bin ich ganz froh, dass meine Lütte jetzt bei Gr. 86 angelangt ist. Das passt dann auch länger und man näht nicht nur für ein paarmal anziehen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen