Donnerstag, 15. Dezember 2011

Stillkissen

Da ich die mit Kügelchen gefüllten Stillkissen nicht so mag, habe ich mir ein eigenes genäht und mit Ikea-Kissen gefüttert. Es wird von meinem Großen sehr als Spielkissen geliebt. Für Luisa verwende ich es auch gelegentlich, sie ist aber meistens so schnell mit dem Stillen (10-15 Minuten), dass es sich nicht lohnt, das Kissen hervor zu kramen.
 Ich habe den Bezug abnehmbar gemacht und das Kissen mit Ikea-Füllungen ausgepolstert!

4 Kommentare

  1. Das ist ja ein schönes Teil :-)

    Ich mag die Kügelchen-Dinger auch nicht und habe 4 (!!!) Stillkissen von Zöllner, mit Füllwatte. Irgendie hatte ich den Drang, bei jedem Kind ein neues zu kaufen. Lag sicher daran, das jedes Kind das jeweilige Kissen irgendwann für sich beschlagnahmt hat *lach*

    Liebste Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das toll!
    Herzliche Grüße,
    Mokind :O)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Form! Wäre es möglich, den Schnittmuster /die Nähanleitung zu erhalten? Ich bin nämlich mit unserem langen mit Styroporkügelchen gefüllten Stillkissen auch nicht zufrieden... :(

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Form! Wäre es möglich, den Schnittmuster /die Nähanleitung zu erhalten? Ich bin nämlich mit unserem langen mit Styroporkügelchen gefüllten Stillkissen auch nicht zufrieden... :(

    AntwortenLöschen