Freitag, 4. Februar 2011

Noch ein Cheetai

Ich hatte von meinem wunderschönen Sling noch ein Stückchen übrig. Da ich das Tuch so wunderschön finde, war mir klar, dass daraus noch ein Mei Tai entstehen muss. Leider waren es aber nach dem Waschen nur noch 60cm. Es hat also gerade noch für ein Rückenpaneel gereicht. Ich hatte vor einiger Zeit mal bei Ebay günstig und Extra zum vernähen ein schwarzes Hoppe-Tragetuch (Modell Kapstadt) gekauft. Damit habe ich dann den Rest gestaltet. Damit durch die Kopfstütze das Schwarz nicht so dominiert habe ich die Kopfstütze noch mit den Resten verziert, appliziert und bestickt.
Vorderseite:
 Die Rückseite ist männertauglich nur mit einer schlichten Applikation (nach meiner Anleitung). Eigentlich ist er ganz schwarz, ich musste nur ein bisschen aufdrehen, damit man die Konturen noch sieht.
 Hier noch mal die Applikation im Detail.
 Die Stickerei auf der Vorderseite. Ich habe diesmal Stickgarn verwendet, damit es noch schöner glänzt.
 Noch mal eine Nahaufnahme...
 Und ein Blümchen.
Der Cheetai wurde nach diesem Ebook genäht. Ich habe eine Steg- und eine Nackenverkleinerung eingebaut.

2 Kommentare

  1. boah du machst dir ja eine wahnsinige Arbeit !

    liebs gruessli
    Sandra

    AntwortenLöschen