Sonntag, 31. Oktober 2010

Jacke aus Wollwalk

Ich war lang am überlegen, ob ich für meinen Süßen auch eine Jacke nähe. Ich bin dann in den Stoffladen und habe relativ schnell einen schönen roten Wollwalk gefunden und dann ewig nach einem passenden Futter gesucht. Es sollte warm, dünn und atmungsaktiv sein. Nachdem ich Nicki, Jersey und Flanell verworfen hatte, habe ich einen wunderbar hochwertigen dünnen Fleece gefunden, der atmungsaktiv ist. Beide Stoffe ließen sich toll vernähen und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, da die Jacke nicht ganz so ökö aussieht.
Immer noch mein neuer Lieblingsschnitt aus der Ottobre, diesmal eine Größe größer genäht, dadurch sitzt sie wie ein Mäntelchen.

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Ebook geplant

Ich sitze gerade an einem Ebook für meine Zwergenmütze. Die letzten Tage habe ich fotografiert. Jetzt muss ich noch die Schnitte am Computer fertig stellen, dann ist es so langsam fertig.
Es macht echt Spaß, auch wenn es wirklich viel Arbeit ist. Hier schon mal ein Vorgeschmack:


Bei meinen Tragetest habe ich eigentlich nur positives feststellen können, Die Mütze schließt gut ab, rutscht nicht ins Gesicht und ist deshalb auch für Kinder im Tuch/Tragehilfe gut geeignet.

Sonntag, 17. Oktober 2010

Ich bin ständig auf der Suche


nach dem perfekten Mützenschnitt. Jetzt habe ich mal selbst ein wenig gebastelt und habe etwas gefunden, was meinen Vorstellungen sehr nahe kommt. Sie liegt sehr eng am Kopf, wird mit dicken Bändeln aus Bündchenware geschlossen und ist wendbar.
Den Praxistest hat sie noch nicht bestanden, aber ich habe ein gutes Gefühl.


Donnerstag, 7. Oktober 2010

....noch was zum zeigen

Ich habe jetzt die gesamte Herbst-Winterkollektion fertig. Das eine oder andere Teil wird bestimmt noch ergänzt....
Diese Kombi mag ich besonders gerne. Das rot steht meinem Süßen einfach. Auch mag ich den roten Punktejersey vom Futter.
Bei diesem Outfit habe ich nur die Hose genäht. Den Pulli hat meine liebe Schwester gestrickt. Ich habe für Musterstricken einfach keine Geduld.
 Diese türkis-Kombi beinhaltet auch meinen neuen Lieblingsjackenschnitt. Dies war die erste Jacke nach dem Schnitt. Dazu habe ich auch einen passenden Body genäht.
 Zu dieser Kombi gibt es auch noch die Weste, wenn es nicht ganz so kalt ist.
 das hier habe ich ja schon gezeigt!
Ich würde am liebsten gleich noch eine Kollektion nähen....

Dienstag, 5. Oktober 2010

Ich liebe diese Jacke

Ich kennt das sicherlich auch: Auf manche Teile ist man besonders stolz. Mir geht es so mit dieser Jacke bzw. Jacken-Hosen-Kombi:

Der Schnitt ist aus der Ottobre, ich find ihn einfach klasse und ganz easy zu nähen (vor allem, wenn man sich den Reißverschluss schenkt.).

 Der Außenstoff ist Nicki....


 ...als Knöpfe habe ich Jerseydruckknöpfe verwendet
 und das ganze mit einem wunderschönen Streifenjersey gefüttert. Der hat eine so tolle Qualität, etwas dicker, strechtig und leiert kein bisschen!
 Da musste dann gleich noch die passende Hose dazu genäht werden. Ich nähe sie immer mit überlangen Beinchen und Bündchen, dann kann ich auch damit tragen, ohne dass mein Süßer kalte Beine kriegt!