Dienstag, 25. Mai 2010

Männertauglicher Cheetai!

Ich habe mal wieder eine Wrap Conversion genäht, diesmal in männertauglichen Farben aus einen Babylonia Slen. Er ist sehr schlicht, aber ich find ihn trotzdem wunderschön. Wirklich Wahnsinn, wie eine Wrapcon ein Tuch veredelt!

Ich habe viele Details eingebaut:
Nackenverkleinerung
Stegverkleinerung
raffbare Kopfstütze
Snaps (Druckknöpfe) an den Trägern, damit kann man beim anlegen die Träger etwas verkürzen, damit sie nicht im Dreck landen
 Der Cheetai ist wendbar, die Rückseite ganz schlicht blau.
 Hier noch mal die Nackenverkleinerung!

2 Kommentare

  1. Hallo! Ich habe für mich und meine Tochter ein MeiTai genäht. Das hat toll geklappt. Jetzt möchte meine Freundin euch ein MeiTai haben. Ihr Sohn ist erst einen Monat alt und so möchte ich gern einen Stegverkleinerer und co. einbauen. Kannst du mir verraten, wie du das gemacht hast?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einen Tunnel genäht, die Bändel an den Seiten festgenäht und in der Mitte zwei Knopflöcher.

      lg

      Rosi

      Löschen