Freitag, 14. Mai 2010

Braucht ihr mal ein schnelles Erfolgserlebnis?

Dann kauft Euch eine Overlock und näht Babyshirts!!!! So schnell war ich noch nie fertig!

Ich habe die Michas Tüten angeschnitten und bin total happy, wie viele Shirts man daraus machen kann. Ich habe gestern Mittag den Schnitt aus der Ottobre 01/2010 kopiert und dann Abends in 3 Stunden 6 Shirts genäht.

Beim Zuschneiden habe ich auch gemogelt, und den Stoff mehrlagig geschnitten. Mit einer wirklich scharfen Schere geht das viel besser als einlagig, und das Zuschneiden lohnt sich wenigstens. So hab ich gleich eine ganze Kollektion beisammen.  Abgesteppt habe ich sie mit einem wunderschönen Wellenstich.

Bei den letzten zwei Shirts hab ich kurzerhand die Ärmel abgeschnitten und T-Shirts draus genäht.


Noch sind sie unbetüddelt. Ich denke, das wird erst einmal so bleiben. Ich ziehe meinem Baby meistens Latzhosen an, da sieht man dann sowieso nicht mehr viel vom Shirt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen