Sonntag, 10. Januar 2010

Schulterstütze genäht!

Ich habe heute mal ein etwas ungewöhnliches Nähprojekt gestartet. Ich bin Musikerin und gebe Geigenunterricht an einer Musikschule. Leider haben dort die Leihinstrumente meistens keine Schulterstütze. Das ist vielen Kindern unangenehm, da die Geige dann auf das Schlüsselbein drückt.

Eine Schulterstütze ist leider sehr teuer (ca. 20-30 €) und passt immer nur auf ein oder zwei Geigengrößen. Deshalb ist die private Anschaffung nicht sehr sinnvoll. Um Abhilfe zu schaffen habe ich ein kleines Kissen genäht, das als Ersatz dient.



Ich bin mal gespannt, wie meine Schüler damit zurecht kommen.




Die Stütze ist aus Ikea-Stoff genäht und hat einen Klettverschluß zum Befestigen. Damit die Stütze nicht auf dem Instrument rutscht, habe ich Fensterleder aufgenäht. Das geht wirklich sehr gut, schont das Instrument und ist absolut rutschhemmend.





1 liebe Worte

  1. hallo,
    klappt es gut mit der Schulterstütze?
    Welche Masse hast Du dazu genommen
    Vielen lieben Dank im voraus

    AntwortenLöschen