Freitag, 4. Dezember 2009

Tage, an denen alles schief geht...

....sicher kennt ihr sie auch: die Tage, an denen man einfach alles in den Sand setzt. Gestern war mal wieder so einer. Ich habe an meinem Ball-Anleitungsvideo gearbeitet, mir die Finger zerstochen und den Ball fertig gemacht und musste anschließend feststellen, dass meine Kamera (die ja eigentlich eine Fotokamera ist) nicht weiter gefilmt hat, weil der Stick voll war.

Jetzt hab ich den Anfang vom Video und den fertigen Ball und sitze da. Was mach ich bloß damit? Auf einen weiteren Ball nähen hab ich gerade keine Lust (dazu warten zu viele andere Projekte auf mich) und ein halbes Video ist auch nix.

Vielleicht schaffe ich es ja, mit meinem Grafikprogramm die Anleitung zum zusammen nähen wenigstens schematisch darzustellen.... mal sehen. Jetzt hab ich aber zumindest erst einmal die Schnauze voll!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen